Elden Ring-Leitfaden (Story- und Spiel-Cheats)

0
2813
Elden Ring-Leitfaden
Elden Ring-Leitfaden

Elden Ring-Leitfaden (Story- und Spiel-Cheats)

  Heute bringen wir Ihnen unseren Elden Ring-Leitfaden, in dem wir Ihnen alles zeigen, was Sie tun müssen, um das Spiel voranzutreiben.
 Wir werden unseren Leitfaden mit der Story-Route und den Bereichen beginnen, die wir im Spiel besuchen werden. Wir hoffen, dass unser Elden Ring-Leitfaden für Sie nützlich sein wird.

Elden Ring-Leitfaden – Limgrave

  Wie bei anderen Souls-Spielen beginnen Sie bei Elden Ring mit der Erstellung eines Charakters und haben dann die Möglichkeit, ein Einführungstutorial zu durchlaufen, bevor Sie das Spiel selbst starten. Im Gegensatz zu den vorherigen Spielen ist Elden Ring jedoch ein Open-World-Spiel, und nach dem ersten Bereich können Sie im Grunde gehen und erkunden, wo immer Sie wollen. Es gibt jedoch noch einen geplanten Story-Pfad, und Sie sollten sicherstellen, dass Sie sich in diesem ersten Bereich ein paar Dinge schnappen, bevor Sie sich entscheiden, auf die andere Seite der Karte zu fliegen, um sie zu erkunden.

Dieser Elden Ring-Leitfaden wird für jeden Bereich in zwei Abschnitte unterteilt. Der erste Abschnitt wird der beabsichtigte Story-Pfad sein, um die Hauptbosse zu erreichen und im Spiel voranzukommen. Der zweite Abschnitt enthält die wichtigsten Punkte, die Sie konsultieren und nach Artikeln suchen können.

 

Limgraf

Progressionsreihenfolge:

  • Kapelle der Erwartung
  • gestrandeter Friedhof
  • Höhle des Wissens
  • Der erste Schritt
  • Elle Kirche
  • Agheel-See im Norden
  • vor der Tür
  • Sturmberghütte
  • Tunnel zum Schloss
  • Margit, das gefallene Omen
  • Runder Tisch

Seitenbereiche:

  • Nomadischer Händler (Strand von Limgrave)
  • Küstenhöhle
  • Unsichtbarer Tränenkäfer (Strand von Limgrave)
  • Sturmfuß-Katakomben
  • Hain Höhle
  • Evergaol von Storm Hill
  • Oben auf Stormgate
  • Quallenfriedhof
  • Hütte des Kriegsmeisters
  • Statue aus zerbrechlichen Schmiedesteinen
  • Friedhof der Goldenen Runen
  • Soldatenlager
  • Alexander die Eiserne Faust
  • Limgrave-Tunnel
  • von Drachen verbrannte Ruinen
  • Agheel Fliegender Drache

Kapelle der Erwartung

Nachdem Sie Ihren Charakter erstellt und die Intro-Zwischensequenz angesehen haben, befinden Sie sich in einem Bereich namens  «Kapelle der Erwartung»  . Technisch gesehen ist dies noch nicht der Tutorial-Bereich, und es gibt nichts Wichtiges zu hören, außer Leave. Interagiere mit dem Körper in der Nähe, um  den verdorrten Finger von Tarnished zu erhalten  , den Gegenstand, der in diesem Spiel verwendet wird, um Nachrichten für andere Spieler zu hinterlassen.

Sie können dann mit der Tür interagieren, um das Gebäude zu verlassen. In diesem Bereich gibt es keine anderen Gegenstände zu finden. Um fortzufahren, folgen Sie einfach dem Pfad zum Hof ​​mit der Statue.

Wenn Sie den Hof betreten, erscheint ein  gepfropfter Scion-Boss-Feind. Dies ist der sehr schwierige traditionelle Intro-Boss, den Sie noch nicht schlagen dürfen.

Es lohnt sich wirklich nicht, sich zu sehr zu bemühen, ihn hier zu schlagen, denn alles, was Sie bekommen, wenn Sie es tun, ist ein Schild und ein paar Schwerter, die Sie nicht wirklich benutzen können. Sobald Sie dem Boss sterben oder direkt danach sterben, werden Sie zum eigentlichen Startbereich des Spiels gebracht.

gestrandeter Friedhof

Du wachst nun in einer Höhle auf und hast automatisch die  Items Flask of Crimson Tears  und  Flask of Cerulean Tears erhalten  , die Elden-Ring-Version der Estus-Fläschchen aus den vorherigen Spielen.

Höhle des Wissens

Wenn Sie rechts nach unten schauen, können Sie einen Bereich darunter sehen, auf dem die Notiz auf dem Boden steht, die Ihnen sagt: „Die Höhle des Wissens liegt unten.“ Dies ist der eigentliche Lernbereich, den Sie nicht durchlaufen müssen, um Fortschritte zu erzielen. Dieser Bereich führt Sie durch einige grundlegende Kampfmechaniken und einige Spielsysteme, und am Ende haben Sie einen Bosskampf gegen den Boss von  Soldier of Godrick  .

In diesem Bereich gibt es keine Gegenstände, um die Sie sich Sorgen machen müssen, nur auf dem Sims am Ende, bevor Sie zu dem Bereich zurückkehren, in dem Sie beginnen, können Sie die » Macht!» sei aufgeregt.

Gehen Sie weiter durch die Tür voraus, um den Gnadenort für diesen Bereich zu erreichen. Rechts sehen Sie ein Nebeltor mit einer Statue direkt daneben. Diese Statuen nehmen  Stonesword Keys  , Gegenstände, die Sie in der gesamten Spielwelt erhalten können, und öffnen diese Nebeltore, die zu Bereichen mit einzigartigen Gegenständen führen. Machen Sie sich vorerst keine Sorgen darüber, selbst wenn Sie Schlüssel als Startgegenstand gewählt haben, lohnt es sich noch nicht, dorthin zu gelangen, da das Gebiet voller Gift ist.

Interagiere mit dem Körper in der Ecke, um die  Items „ Finger Severer “  und  „Tarnished’s Furled Finger“ zu erhalten  , die für den Koop-Modus benötigt werden. Sie können dann den Aufzug hinunter und hinaus in die Außenwelt fahren.

 

Der erste Schritt

Gehen Sie nach vorne und interagieren Sie mit der Grace-Site direkt vor Ihnen. Sie werden dann in die „Grace Guide“-Mechanik eingeführt, bei der einige Grace-Sites auf der Karte in die Richtung zeigen, in die Sie gehen müssen, um zu den Hauptzielen der Geschichte voranzukommen. Er kann dann mit dem Mann in der Nähe sprechen, der sich als Varré vorstellt. Er spricht ein bisschen über Dinge, die Sie wahrscheinlich nicht verstehen, schlägt aber vor, nach Castle Stormveil zu gehen, wo Sie als erstes in der Geschichte vorankommen müssen.

Lassen Sie sich an der Seite der Plattform herunterfallen und interagieren Sie mit dem weißen Pfahl, um das  kleine goldene Bildnis zu erhalten  , ein weiteres Objekt, das für die Zusammenarbeit verwendet wird. Diese weißen Abbilder können an einigen Orten gefunden werden und wenn sie mit ihnen interagieren, aktivieren sie den Beschwörungspool des Gebiets. Diese fungieren im Wesentlichen als vorgeschlagene Orte, um nach Kooperationspartnern zu suchen.

Dann wollen Sie direkt nach Norden zur Kirche gehen. Es gibt einen Feind, der den Weg entlang geht, ein Boss namens  Tree Sentinel  . Sie können jetzt versuchen, gegen ihn zu kämpfen, wenn  Sie wirklich  wollen, aber es wird dringend empfohlen, dass Sie ihn in Ruhe lassen und zur Kirche rennen und später zurückkommen und sich mit ihm befassen, sobald Sie einige wichtigere Gegenstände erhalten haben.

 

Elle Kirche

In der Kirche von Elleh finden Sie Ihren ersten Händler sowie einen Schmiedetisch, an dem Sie Gegenstände verbessern können.

Mit dem Kauf des Bastelsets können Sie Gegenstände herstellen, die mit Gegenständen hergestellt werden, die Sie aus den verschiedenen Kochbüchern lernen. Droppable Items werden aus zerbrochenen Kanistern hergestellt, und Sie können so viele Gegenstände herstellen, wie Sie derzeit zerbrochene Kanister haben, und dann die Kanister erhalten, nachdem sie verwendet wurden, damit Sie weitere Gegenstände herstellen können.

In Elden Ring können Sie nur Waffen aufrüsten, keine Rüstungen, ähnlich wie Darks Souls 3 und Bloodborne funktionieren, also müssen Sie sich nur um die Basisstatistiken der Rüstung kümmern, die Sie erhalten. Rüstungen werden mit  Schmiedesteinen  für normale Waffen (die auf +25 verbessert werden können) oder  Schattenschmiedesteinen  für Spezialwaffen (die auf +10 verbessert werden können) verbessert. Sie können 1x  Schmiedestein [1]  vom Schmiedetisch erhalten, aber das reicht noch nicht, da Sie 2x Schmiedestein [1] für die erste Upgrade-Stufe benötigen.

Sobald Sie bei der Kirche fertig sind, können Sie weiter nach Norden gehen, um fortzufahren. Es wird eine Reihe von Soldaten im Waldgebiet geben, die Sie bekämpfen können, wenn Sie möchten, oder einfach weitermachen.

Vor Ihnen befindet sich ein Ruinengebiet mit mehreren Feinden im Inneren. Sie können hineingehen, wenn Sie möchten, aber es ist tatsächlich gesünder, wenn Sie zuerst nach rechts gehen, um zum Gnadenpunkt auf dem entfernten Pfad zu gelangen.

 

Agheel-See im Norden

Ruhen Sie sich am Ort der Gnade aus und Sie werden   Melina vorgestellt  , einer Frau, die anbietet, die Rolle eines Mädchens für Sie zu spielen, sodass Sie mit den gesammelten Runen aufsteigen können. Sie gibt dir auch die  Spectral Steed Whistle , mit der du das Torrent Steed  beschwören   kannst, wodurch du The Lands Between viel schneller durchqueren kannst. Es wird empfohlen, die Pfeife einem der Item-Slots Ihrer Tasche zuzuweisen, damit Sie die Pfeife schnell verwenden können, indem Sie eine Richtungstaste gedrückt halten und dann drücken.

Jetzt müssen Sie Ihre Karte öffnen und zurück zu Ellehs Kirche reisen. An der Wand in der Nähe wird eine mysteriöse Gestalt sitzen. Sie stellt sich als Renna vor und Sie müssen ihre Frage mit „Ich kann das spektrale Ross beschwören“ beantworten, und sie wird Ihnen die  Spirit Call Bell  und  Lone Wolf Ashes geben  .

Auf diese Weise können Sie in bestimmten Bereichen Helfer von NPCs herbeirufen, die Ihnen helfen. Du erkennst, dass du dich in einem beschwörbaren Bereich befindest, am weißen Grabstein-Symbol, das im linken Bereich des Bildschirms erscheint.

Gehen Sie nördlich des Agheel-Sees zurück und machen Sie sich jetzt auf den Weg durch das Gebiet „Gatefront Ruins“, um voranzukommen. In diesem Bereich werden eine Reihe weiterer Soldaten herumlaufen, einige mit Schilden, andere ohne. Wenn Sie versuchen, den gesamten Bereich zu räumen, sollten Sie sie im Allgemeinen auseinander halten und nur einen oder zwei gleichzeitig alarmieren.

Achten Sie auf den Kerl, der in der Mitte über den Weg hin und her geht, denn er hat eine Trompete und wenn Sie ihn alarmieren, alarmiert er alle anderen Feinde in der Gegend, und Sie können damit enden, dass alle in den Ruinen jagen Sie.

Der einzigartig aussehende Feind mit dem Speer und dem großen Schild ist der gefährlichste in der Gegend. Sie können Dinge wie Gegenangriffe auf dich ausführen, also versuche, sie nach den Angriffen zu treffen oder dich umzudrehen, um dir selbst in den Rücken zu fallen. Die Verwendung der  Lone Wolf Ashes  , die Sie früher hätten erhalten sollen, ist eine großartige Idee, um dieses Gebiet zu säubern, da die Wölfe die meisten Feinde hier ständig ins Wanken bringen.

Sobald alle Feinde eliminiert wurden, können Sie daran arbeiten, den Beutebereich zu säubern. Direkt in der Mitte der Ruinen befindet sich eine große Steinplatte mit einem Objekt davor. So sehen die Kondensstreifen auf der Karte während des gesamten Spiels aus. Sie sind an einer kleinen orangefarbenen Säule in den ungefälschten Bereichen der Karte zu erkennen. Wenn sie dann aufgenommen werden, füllt sie den Rest des Kartenbereichs um sie herum mit lebensechten Details aus. Heben Sie dies auf, um  Karte zu erhalten: Limgrave, West.

Nach anderen wichtigen Orten in den Ruinen können Sie Truhen auf der Rückseite der großen schwarzen Kutschen  durchsuchen und die Waffen Flail  und  Lordsworn’s Greatsword erhalten  .

Wenn Sie zur südlichen Ecke der Ruinen gehen, finden Sie eine Leiter, die zum Boden führt. Jede „Ruine“ auf der Karte wird eine Leiter wie diese haben, mit einem Raum unten mit etwas Beute (obwohl man manchmal zuerst durch einen Feind laufen muss). Dieser enthält den  Gegenstand Whetstone Knife  , mit dem Sie Ihren Waffen an Gnadenstätten Ashes of War zuweisen können, und bietet auch Ihren ersten,  Storm Stampf.

Sobald Sie die Ruinen durchsucht haben, können Sie zu dem großen Steinbogen im Westen hinaufgehen und die nächste Gnadenstätte aktivieren.

Tür vorne

Um fortzufahren, müssen Sie jetzt durch die große Tür vorne und den schmalen Pfad hinaufgehen. Hier sind mehrere Soldaten, aber viel schlimmer ist der Riese, der von oben springen wird.

Sie können versuchen, mit den Feinden in diesem Bereich fertig zu werden, wenn Sie möchten, indem Sie auf Torrent reiten und sie beim Laufen treffen. Der Riese ist ziemlich langsam, also würdest du einfach hochlaufen und seine Beine schlagen, nachdem er angegriffen hat. Wenn Sie nur ausweichen und durch das Gebiet rennen möchten, können Sie über die Barrikaden in Ihrem Weg springen und dann dem Weg folgen. Wenn Sie den goldenen Baum auf der rechten Seite sehen, stellen Sie sicher, dass Sie den Gegenstand daneben greifen.

Dies wird ein   Goldener Samen sein  , und es wird mindestens 1 davon neben jedem dieser goldenen Bäume geben, die Sie sehen. Sie können verwendet werden, um Ihre Gläser aufzuwerten, und die Samen erhöhen die Anzahl der Verwendungsmöglichkeiten, die Sie insgesamt für die Gläser haben. Sobald Sie es abgeholt haben, gehen Sie weiter den Hügel hinauf zu den Gebäuden auf der rechten Seite, um die nächste Gnadenstätte zu erreichen.

 

Sturmberghütte

Gehen Sie in die Hütte hinein und sprechen Sie mit der Frau in Rot, die auf dem Boden sitzt. Sprich dreimal mit ihr und du erhältst das  Emote „Sitting Sideways“  gefolgt von  Spirit Jellyfish Ashes  .

Springen Sie auf die nahegelegene Plattform, um auch einen  Stonesword-Schlüssel zu erhalten  .

Sie können dann dem Weg zum Schloss weiter folgen. Es werden mehr Soldaten den Weg entlang gehen, mit denen Sie fertig werden oder die Sie ignorieren können. Sie werden wahrscheinlich auch einen kleinen Käfer sehen (und hören), der einen Ball herumschiebt. Dies ist ein Tränenkäfer, und Sie können einige Varianten davon in der Spielwelt finden, die unterschiedliche Dinge geben.

Die Roten oder Blauen füllen eure Fläschchenladungen für den jeweiligen Typ auf, während die Weißen oder Goldenen einzigartige Items für euch fallen lassen. Dieses Ziel lässt die Asche des Krieges von  Wild Strikes fallen. Die Asche des Krieges ist typischerweise das, was die Weißen werfen

Gehen Sie den Weg weiter hinunter und es werden weitere Soldaten auf dem Weg sein, zusammen mit einer großen Armbrust am oberen Ende des Weges, die auf Sie schießen wird. Sie können hier gegen die Soldaten kämpfen, wenn Sie möchten, aber es wird empfohlen, dass Sie zuerst in den Tunnel gehen, um hinter die Armbrust zu gelangen, da ein Treffer großen Schaden anrichten wird, wenn Sie getroffen werden.

Wenn Sie in diesem Bereich fertig sind, gehen Sie weiter den Tunnel hinunter zur letzten Gnadenstelle vor dem ersten Boss.

 

Tunnel zum Schloss

Dies ist die letzte Gnadenstelle, bevor Sie zum ersten Boss vordringen. Stellen Sie also sicher, dass Sie sich ausrüsten, bevor Sie den Tunnel verlassen. Es gibt auch eine Beschwörungspool-Statue auf der linken Seite und ein NPC-Beschwörungsschild auf der rechten Seite, wo Sie den  Zauberer Rogier beschwören können  .

 

Margit, das gefallene Omen

Belohnung:  6000 Runen + Talisman-Tasche

Margit ist im Grunde der erste Boss, wenn Sie dem Hauptpfad folgen, den das Spiel Ihnen auf Ihrer Karte zeigt (was wirklich nicht empfohlen wird), sowie Ihr erster großer Test für Ihr Verständnis des Spiels.

Margit ist extrem aggressiv und hat eine Vielzahl von Moves und Follow-ups ohne Abklingzeit dazwischen. Er kann Blitzdolche aus der Ferne auf Sie werfen, einen Angriff mit hohem Schaden starten oder sich mit seinem Speer auf Sie stürzen, was auch zu einer Combo führen kann.

Zusätzlich zückt er später auch einen heiligen Blitzhammer, den er auch bei Tauchangriffen sowie seinen Bodenangriffen einsetzt. Was den Kampf schwierig macht, ist sein ständiger Angriff auf dich, aber mit der Verwendung einiger Spielmechaniken kann es etwas einfacher sein, ihn zu besiegen.

Es kann hilfreich sein, Rogier vor dem Kampf zu beschwören, da dies Margits Aufmerksamkeit ein wenig auf sich ziehen wird. Sie sollten auch Ihre Ashes of War nutzen – Sie können Kreaturen / Mobs beschwören, die Ihnen im Kampf helfen. Die Kombination aus NPCs und Ashes wie dem Wolfsrudel hilft sehr, da sie Ihnen sowohl dabei helfen, den Boss anzugreifen, als auch Ihnen die Möglichkeit geben, anzugreifen, da der Boss mit ihnen beschäftigt sein wird.

Der einfachste Weg nach einigen Tests war die Kombination aus Fernkampfzaubern + Asche des Krieges + dem NPC für einen weniger stressigen Kampf.

Sobald Margit besiegt ist, erhältst du eine neue Gnadenstätte, dann kannst du weiter nach Stormveil Castle gehen.

Runder Tisch

Die Tafelrunde ist der zentrale Bereich in Elden Ring. Melina wird Sie schließlich bitten, zu ihm zu gehen, wenn Sie an einem Ort der Gnade ruhen. Der Auslöser scheint schließlich zu ruhen, nachdem er mindestens einmal versucht hat, gegen Margit zu kämpfen. Wenn Sie sich bereit erklären, dorthin zu gehen, erhalten Sie Zugang zu einer Reihe neuer NPCs und Verkäufer, mit denen Sie sprechen können, also stellen Sie sicher, dass Sie die dortigen Personen erkunden und mit ihnen sprechen, wenn Sie zum ersten Mal dorthin reisen.

seitliche Bereiche

Wenn Margit zu viel Ärger macht oder Sie sich nur in Limgrave umsehen möchten, gibt es viele Orte, an die Sie gehen können, an denen Sie viele Gegenstände finden und Feinde töten können. Die meisten Seitengebiete innerhalb des Limgrave sind ziemlich genau dort, wo Sie sich zu Beginn des Spiels befinden, aber seien Sie sich bewusst, dass Sie, wenn Sie es schaffen, aus dem Limgrave-Gebiet (über die Grenzen der enthüllten Limgrave-Karten hinaus) herauszukommen ein paar Feinde und viel gefährlichere Umgebungen. Es gibt einige gefährlichere Bosse, die nachts in Limgrave auftauchen. Wenn Sie sich also Sorgen machen, sie zu bekämpfen, lassen Sie sich nicht von der Idee abschrecken, wegzulaufen oder die Tageszeit auf Vormittag/Mittag zu ändern Seite? ˅.

Die Orte werden größtenteils im Uhrzeigersinn auf der Karte aufgelistet, beginnend mit dem Gnadenort The First Step, da Sie dort beginnen, und dann befinden sich einige der schwierigeren Orte auf der Ostseite von Limgrave.

Nomadischer Händler (Strand von Limgrave)

Gehen Sie zum Strand im Westen. Unter dem großen Steinbogen finden Sie einen Nomadenhändler (jeder Händler, der keinen bestimmten Namen hat, wird als Nomadenhändler bezeichnet). Der wichtigste Gegenstand, den Sie von ihm bekommen möchten, ist das  Büchsenmacher-Kochbuch [2]  , da Sie damit  Neutralisierungsschalen  herstellen können, Gegenstände, die zum Heilen von Gift verwendet werden.

Es ist auch der einfachste Ort, um früh im Spiel einen Bogen zu bekommen, wenn Sie nicht mit einer der beiden Klassen begonnen haben, die standardmäßig Bögen haben.

Küsten-Ceva

In der Nähe einer Gruppe halbmenschlicher Feinde am Strand befindet sich der Eingang zur Küstenhöhle. Gehen Sie in die Höhle und Sie werden auf dem Weg weitere Halbmenschen sehen. Bevor Sie dann durch die Öffnung in den Bereich mit dem Lagerfeuer gehen, können Sie ein Beschwörungszeichen für den  alten Ritter Istvan finden  .

Gehen Sie mit Istvan in die Gegend und nehmen Sie etwas Asche heraus, wenn Sie sie haben (Asche von einsamen Wölfen ist sehr nützlich).

halbmenschliche Chefs

Belohnung:  675 Runen, Schneiderwerkzeuge, Nähnadel

Sie müssen sich mehreren Demi-Menschen und 2 Demi-Human Chiefs stellen, sie sind größere Demi-Menschen, die große Dolche führen und ziemlich aggressiv sind, so dass es schwierig sein könnte, diesen Kampf auf niedrigem Niveau alleine zu bewältigen.

Zuerst wird nur einer von ihnen angreifen, und der zweite wird sich nach kurzer Zeit anschließen, sie werden in Combos angreifen, die aus einigen ziemlich weiten Bogenschlägen bestehen, rollen oder zurückfahren und sich dann für 1-2 Treffer bewegen, sobald sie den Angriff ausgeführt haben Plötzlich ist es eine gute Idee, sich zuerst um die Minions zu kümmern, da sie mit ein paar Treffern zu Boden gehen. Wenn Sie die Offensive aufrechterhalten können, können Sie sie betäuben und einen kritischen Treffer erzielen, um eine gute Menge Schaden zu verursachen.

Wenn er Magie einsetzt, gilt das gleiche, geh zurück/gehe seinen Angriffen aus dem Weg und versuche dann, 1-2 Magieschüsse anzuwenden.

Nachdem Sie die beiden Bosse besiegt haben, erhalten Sie die  Schneidewerkzeug-  und  Nähnadel- Gegenstände  , mit denen Sie das Aussehen einiger Gegenstände bei Grace Sites ändern können. Sie können dann bis zum Ende der Höhle weitergehen (interagieren Sie nicht mit der Stelle auf dem Boden, um zum Eingang zurückzukehren, sondern gehen Sie tiefer in die Höhle hinein, bis Sie wieder herauskommen).

Kirche der Drachengemeinschaft

Am anderen Ende der Höhle kommen Sie zu einer Insel vor Limgraves Weststrand. Gehen Sie den Hügel hinauf, um die Dragon Communion Church zu finden. Wenn Sie mit der Steinsäule interagieren, bei der die rote Flamme herauskommt, können Sie später  Drachenherzen  gegen einige einzigartige Zaubersprüche eintauschen, wenn Sie Drachenherzen vom Töten von Drachen erhalten.

 

Gehen Sie zur Südseite der Insel und Sie können einen Teardrop Scarab finden, der einen  Shadowsmithing Stone [1] fallen lässt,  wenn Sie ihn töten.

Unsichtbarer Tränenkäfer (Strand von Limgrave)

Am nördlichen Ende des Strandes können Sie eine Reihe heller Punkte sehen, die sich schnell in einer Schleife bewegen. Dies ist ein unsichtbarer tränenförmiger Käfer, der sich im Kreis bewegt. Um ihn zu treffen, stellen Sie sich am besten auf seinen Weg und schlagen dann zu, wenn er sich Ihnen nähert. Wenn Sie ihn erfolgreich töten, erhalten Sie das  Siegel (Sweep)  Ash of War.

Sturmfuß-Katakomben

Nordwestlich von Ellehs Kirche befindet sich eine Tür in einer Mauer, die zu den Sturmfußkatakomben führt. Dies wird wahrscheinlich einer der ersten „Katakomben“-Bereiche sein, die Sie entdecken, das sind Dungeons mit einzigartigen Gegenständen und einem Boss am Ende. An diesem Ort finden Sie die  einzigartigen Gegenstände „Hello“ Chatterbox Pastete  ,  Wandering Noble Ashes  und  Noble Sorcerer Ashes  vom Boss am Ende. Es enthält auch etwas  Grave Glovewort  und  Ghost Glovewart  , die Gegenstände sind, die Sie später verwenden können, um Ashes zu verbessern.

Erdtree-Bestattungswächter

Belohnung:  Asche des edlen Zauberers + 1200 Runen

Im Stehen kann er nur mit einem sehr schnellen Überkopfschlag angreifen; Sie können versuchen, ihm auszuweichen, indem Sie Ihre Drehung zeitlich steuern, aber die Bewegung hat eine verrückte Verfolgung und könnte Sie trotzdem treffen. Es ist einfach besser, sich zurückzuziehen und den Angriff zuzulassen.

In der Hocke ist die Vielfalt seiner Bewegungen viel größer. Er kann einen Flammenwerferangriff mittlerer Reichweite einsetzen, der Ihre Richtung verfolgt, sodass Sie sich beim Herumlaufen verbrennen könnten. Er kann für einen Tauchangriff oder eine Reihe mehrerer Tauchangriffe (bis zu 3) in die Luft springen; Machen Sie in diesem Fall weiter zurück und es wird Sie nicht treffen. Der Boss hat auch eine Vielzahl von Schwertangriffen, während er sich duckt, die seltsame Ausweichzeiten haben.

Ihre beste Methode für einen einfachen Sieg wäre, seine Reihe von Tauchangriffen zu bestrafen, da der Boss nach dem Angriff für einige Zeit verwundbar bleibt.

Hain Höhle

Direkt nördlich der Kirche von Elleh finden Sie eine Höhle in der Wand hinter einem Soldaten im Feuer. Im Inneren können Sie mehrere Wölfe finden, die im ersten Bereich schlafen. Auf der unteren Ebene, im Grunde direkt unter dem Eingang, können Sie einen  zerbrochenen Topf  von einer Leiche aufheben.

Gehen Sie tiefer in die Höhle hinein und Sie kommen zu einer Wand aus goldenem Nebel, die Sie für einen Bosskampf betreten können.

Farum Azula Tiermensch

Belohnung:  700 Runen, Flammendrachen-Talisman (Talisman)

Dieser Boss ist ein Halbmensch-Halbwolf-Hybrid und bestenfalls aufdringlich. Er kommt auf Sie zu und greift mit einfachen 2-3-Treffer-Kombinationen mit seiner klingenähnlichen Waffe an. Manchmal führt er einen Heulangriff und einen Angriff mit einer Waffe aus. .

Sie können alle seine Angriffe leicht blockieren oder ausweichen und ihn mit magischen Combos oder Nahkampfangriffen treffen, um ihn schnell zu Fall zu bringen, sehr einfacher Boss.

Evergaol von Storm Hill

Am Rand der Klippe in Stormhill befindet sich ein großes rundes Steinbecken mit einem beleuchteten Bereich in der Mitte. Diese Orte werden Evergaols genannt und sind im Grunde Boss-Gebiete, die Sie in der Umgebung finden können. Wenn Sie mit dem Kreis in der Mitte des Beckens interagieren, werden Sie in eine andere Version dieses Bereichs transportiert, in der der Boss jetzt spawnt. Diese Bosse haben normalerweise ein etwas höheres Level als das Gebiet, in dem sich Ihr Evergaol befindet, also sollten Sie sich diesen vielleicht für später aufheben.

Tiegelritter

Belohnung:  1800 Runen, Schmelztiegelaspekte: Cola (Verzauberung)

Dieser Boss ist ein großer Ritter in Rüstung, der ein Schwert trägt. Für den Anfang verwendet er hauptsächlich mittelschnelle 1-2-Treffer-Kombinationen, einen Vorwärtsstoßangriff, dem durch Rollen nach hinten oder zur Seite ausgewichen werden kann, einen horizontalen Schrägstrich vor ihm, einen Schildschlag nach oben, ein Schwert nach oben. , und ein Stampfen mit seinem Schwert mit AOE-Effekt, gefolgt von einem zweihändigen Hieb. Es ist nach diesem Angriff für einige Treffer besonders anfällig. Andernfalls müssen Sie blocken oder aus dem Weg gehen und ihn ein- oder zweimal während der Eröffnungen seiner Angriffe treffen. Er ist ziemlich aggressiv, also müssen Sie dies sorgfältig planen.

Wenn Sie Magie verwenden, bleiben Sie in mittlerer Entfernung, wenn Sie ihn zu viel spammen, wird er seinen Schild heben und fast alles blockieren, stattdessen sollten Sie seine Angriffe vorbereiten und aus dem Weg gehen und Magie auf ihn schießen. .

Wenn er die Hälfte seiner Gesundheit erreicht hat, wird er in die zweite Phase eintreten, er wird zwei neue Angriffe verwenden, einen, bei dem ihm Flügel wachsen, um mit einem Hieb auf dich zuzufliegen, dem ziemlich leicht ausgewichen oder geblockt werden kann, manchmal folgt ihm ein Doppelschwanz. Swing-Angriff, der eine sehr große Reichweite und einen weiten Bogen hat, wenn Sie ihm zu nahe kommen, und auch einen Tail-Slam-Angriff, der weniger Reichweite hat als der oben erwähnte, die Strategie ist immer noch die gleiche, achten Sie nur auf die Treffer des Schwanzes

Oben auf Stormgate

Direkt neben dem Evergaol können Sie zur Spitze des Sturmtors gehen, wo sich an der Seite eine Tür befindet, die zum Bereich über der Tür führt. Da ist der härteste Feind, der durch die Tür ein- und ausgeht, dann zwei weitere Soldaten auf der Plattform. Sobald Sie sie beseitigt haben, können Sie eine Truhe von der Plattform nehmen, die  den Talisman von Arrow’s Reach enthält.

 

Quallenfriedhof

Gehen Sie in die nordwestliche Ecke von Stormhill zu dem Waldgebiet auf der Karte und Sie können eine Reihe von Quallengeistern finden, die in einem Friedhofsbereich herumschweben. Es gibt zwei unterschiedliche Friedhofsabschnitte, einer weiter westlich als der andere. Im westlichen Teil des Friedhofs finden Sie einen  Schmiedestein [1]  und im östlichen Teil des Friedhofs  die Asche von Private Godrick.

 

Hütte des Kriegsmeisters

Östlich von Stormhill Shack, den Weg hinunter, finden Sie Warmaster’s Shack, in dem Sie Bernahl finden können. Dieser NPC wird dir für einen Preis etwas Ashes of War beibringen.

Statue aus zerbrechlichen Schmiedesteinen

Unmittelbar südlich der Hütte des Kriegsherrn gibt es ein großes Gebiet, in dem mehrere Riesen herumlaufen. Direkt in der Mitte dieses Bereichs befindet sich eine große Statue, die von vorne betrachtet Risse aufweist, durch die Licht austritt. Wenn Sie diese Statuen sehen, können die Riesen sie zerstören, damit Sie verschiedene Schmiedesteine ​​von innen greifen können.

Lassen Sie die Riesen in der Gegend in die Nähe der Statue stampfen, um sie zu öffnen, schleichen Sie sich dann hinein und heben Sie den Gegenstand in der Mitte auf, um  Schmiedestein [1]  x 5 und  Schmiedestein [2]  x 1 zu erhalten.

Friedhof der Goldenen Runen

Direkt im Süden, zwischen Stormhill Shack und Warmaster’s Shack, finden Sie ein Gebiet mit mehreren Steinsärgen. Oben auf den Särgen sollten Sie eine Reihe von Gegenständen sehen, bei denen es sich um eine Reihe goldener Runen handelt, die Sie aus Ihrem Inventar verbrauchen können, um je nach Stufe der goldenen Rune eine unterschiedliche Anzahl von Runen zu erhalten. Diese scheinen auf diesen Friedhöfen wieder aufzutauchen. Wenn Sie also später noch einmal vorbeischauen, können Sie zurückkommen, um weitere Runen aufzuheben.

Soldatenlager

Auf dem Weg von Warmaster’s Shack finden Sie gegenüber ein Soldier Camp. Es gibt mehrere schwache Fußsoldaten und Hunde in diesem Bereich, dann einen schwer gepanzerten Feind. Sie können versuchen, die schwachen Feinde einen nach dem anderen auszuschalten, dann den großen Kerl bearbeiten oder einfach den faulen Weg gehen und mit Torrent durch die Mitte des Lagers wandern und jeden treffen, wenn Sie sich ihnen nähern. Sobald die Feinde eliminiert wurden (oder wenn Sie es schaffen, sich herumzuschleichen), können Sie das  Beast Crest Heat Shield  aus einer Truhe neben der Steinstruktur holen.

 

Alexander die Eiserne Faust

Weiter auf dem Pfad von Warmaster’s Shack kommen Sie zum Rand der freigelegten Karte von West Limgrave. Klettern Sie die Klippe im Süden hinauf, wo Sie jemanden Ihren Namen rufen hören sollten. Es wird einen seltsamen Topf im Boden stecken, der Alexanders Charakter ist. Er bittet Sie, ihm zu helfen, worauf Sie ihn mehrmals von hinten schlagen müssen, um ihn vom Boden abzuheben. Sobald Sie es erfolgreich aus dem Loch extrahiert haben, erhalten Sie das  Emote „Triumphant Delight“  und etwas  Exalted Meat  . Wenn Sie weiter mit ihm sprechen, wird er Ihnen sagen, dass er nach Redmane Castle in Caelid geht, obwohl dies ein Gebiet ist, in das Sie danach einige Zeit nicht gehen möchten.

Limgrave-Tunnel

Am nördlichen Ende des seichten Sees befindet sich der Eingang zu den Limgrave Tunnels. Dies sind meine, wo Sie einige Schmiedematerialien finden können (und einige Feinde, die sie schmieden). Minen wie diese funktionieren wie Dungeons, also hast du am Ende einen Boss.

Stein grabender Troll

Belohnung:  1800 Runen + Gebrüll-Medaillon (Talisman)

Der Stonedigger Troll ist der typische Riesenboss von Souls-Spielen. Er ist groß und trägt einen Streitkolben. Es ist ein ziemlich unkomplizierter Kampf: Wenn Sie sich nähern, wird er versuchen, auf Ihnen herumzutrampeln, und wenn Sie etwas weiter entfernt sind, greift er Sie mit seiner Keule an.

Die einzige andere Bewegung, die er normalerweise ausführt, ist ein aufgeladener Keulenangriff, der Ihnen viel Zeit lässt, um von ihm wegzukommen. Als Nahkämpfer sollten Sie vorschlagen, in der Nähe seiner Füße zu bleiben und Stampfen für eine Öffnung zu vermeiden. Als Fernkämpfer ist der ganze Kampf extrem einfach, da Sie ihn aus der Ferne erschießen können und er nicht viel tun kann, solange Sie ihn davon abhalten, sich Ihnen zu nähern.

von Drachen verbrannte Ruinen

Dies sind eine Reihe von Ruinen in der Mitte des seichten Sees. Hier gibt es wirklich nicht viel außer einem Haufen schwacher Adliger, die über etwas in der Nähe schwatzen. Sie können einen  Steinschwertschlüssel  von einer Leiche im zentralen Turm der Ruinen nehmen .

Sie können in den unterirdischen Bereich hinuntergehen, wo es mehrere Ratten gibt, die Sie bekämpfen können, aber Sie dürfen die Truhe am Ende nicht öffnen. Einige Truhen wie die hier sind eigentlich Transporterfallen und schicken Sie woanders hin, wenn Sie sie öffnen und nicht sofort aus dem Weg gehen.

Sobald Sie mit der Untersuchung der Ruinen fertig sind, können Sie nach Norden wandern, wo die Adligen um einen Haufen brennender Pfähle stehen.

Wenn Sie es noch nicht aktiviert haben, erhalten Sie die lustige Flying Dragon Agheel-Überraschung.

Agheel Fliegender Drache

Belohnung:  5000 Runen, 1x Drachenherz

Es wird dringend empfohlen, diesen Boss zu Pferd zu bekämpfen. Wenn Sie einen Nahkampfcharakter verwenden, müssen Sie warten, bis er landet, und dann seine Beine und Flügel mit ein paar Schlägen gleichzeitig angreifen. Es ist nicht ratsam, auf den Kopf zu gehen, da er mit ein paar Bissen angreift. Wenn Sie anfangen, Feuer zu atmen, gehen Sie sofort aus dem Weg, da Feuer Sie mit einem Schlag töten kann, wenn Sie keine Feuerschutzrüstung haben und eine niedrigere Stufe haben.

Dies ist ein einfacher Kampf, wenn Sie Magie verwenden, zielen Sie auf den Kopf, wann immer es eine Öffnung mit einigen Zaubern gibt, besonders wenn er landet, da Sie sich immer noch außerhalb der Nahkampfreichweite befinden und aus der Ferne angreifen können. Wenn Sie seinem Kopf schnell genug Schaden zufügen, wird er in einen Betäubungszustand versetzt, dann können Sie ihn kritisch ins Auge treffen, um guten Schaden zu verursachen.

Vor allem bei seinen Feueratem-Angriffen muss man aufpassen, sie decken einen weiten Bogen ab und man sieht deutlich, wenn der Drache sich darauf vorbereitet, einen auszuführen, rennt sofort auf eurem Pferd davon, um ihm auszuweichen. Wenn es landet, neigt es dazu, Feuer in einem weiten Bogen vor sich zu spucken. Sie können zurückgehen oder sich weit genug nach links oder rechts bewegen, um ihm auszuweichen, und etwas Magie abfeuern, wenn es hochfliegt, bewegen Sie sich so weit wie möglich. während er in einer langen geraden Linie Feuer spuckt. Manchmal schwebt es auch darüber und schlägt dann mit seinen Klauen auf den Boden. Dies kann auch schweren Schaden anrichten, also bleiben Sie in Bewegung, um es zu vermeiden.

(Leitfaden in Entwicklung)

 Dies war unser Elden Ring-Leitfaden mit allen Tricks des Spiels. Wenn Sie Fragen haben, vergessen Sie nicht, sie in den Kommentaren zu stellen, und denken Sie daran, wenn Ihnen der Leitfaden und die Strategien gefallen haben, können Sie sie mit Ihren Freunden auf Ihrem teilen soziale Netzwerke auf Twitter oder Facebook.

Dieses Handbuch und sein gesamter Inhalt sind   von Safe Creative   mit dem Registrierungscode 2202240561596 registriert , alle Rechte vorbehalten.

Das könnte dir auch gefallen: Elden Ring Trophäen-Leitfaden (Vollständige Erfolge)

VIDEO:

DEJA UNA RESPUESTA

Por favor ingrese su comentario!
Por favor ingrese su nombre aquí