Sweet Amoris Episode 40-lösungen (alle Schritte)

0
1225
sweet-amoris-episode-40-losungen
sweet-amoris-episode-40-losungen

Sweet Amoris Episode 40-lösungen (alle Schritte)

Verpassen Sie nicht unseren Sweet Amoris Episode 40-lösungen und lernen Sie alle Schritte und Antworten kennen, die für das Spiel erforderlich sind.

Heute bringen wir Ihnen einen neuen Leitfaden mit allen Schritten und Antworten, die für das Spiel Sweet Amoris Episode 40 erforderlich sind. Viel Spaß damit.

– Negatives Ergebnis / Neutrales Ergebnis + Positives Ergebnis

/ oder + Bedeutet, dass mein Love’O’Meter mit diesem Zeichen ausgeschöpft ist, sodass das Ergebnis neutral oder positiv ist

Wenn neben einer Antwort kein -, / oder + steht, habe ich keine Ahnung, was das Ergebnis ist.

Aktionspunkte:   ~150-350

Abbildungen:   Insgesamt fünf. Einer mit Nathaniel, einer mit Castiel, einer mit Lysander, einer mit Armin, einer mit Kentin. Sie können nur einen pro Spiel mit dem Typen bekommen, mit dem Sie ausgehen. Sie benötigen 100 LoM oder mehr, um die Illustration definitiv zu erhalten. Sie können es zwischen 90 und 100 bekommen, aber Sie scheinen eine andere Variable zu haben, die analysiert werden muss. 

Tante:   Während des Ziels, wo du nach deinen Freunden suchst (nachdem du mit deinen Eltern zur Abschlussfeier in der Schule angekommen bist), kannst du Tante im Wissenschaftsraum finden. Sie hat drei verschiedene Gegenstände zu geben und es ist zufällig, was sie dir gibt. Sie müssen dreimal für alle spielen.

Bild

Abschlusskleid, Abschlusskrone, Abschlussmedaille

Geld:
5 $ – Eier für deine Mutter.
$80 – Jeans für deinen Vater.
5 $ – Busticket auf den Strecken Armin, Nathaniel und Castiel.
10 $ – Busticket auf der Lysander-Route

Ausstattung:

Keiner!

In dieser Folge gibt es keine Date-Outfits.

Die Folge setzt dort an, wo Folge 39 aufgehört hat: Sie tanzen mit Ihrem Freund, aber es ist eine Weile her und der Abschlussball ist vorbei und die Schule steht kurz vor dem Abschluss.

Gehen Sie nach einigen Gesprächen in den Courtyard, wo Sie weitere Gespräche mit Ihrem Freund führen und er Sie nach Hause begleiten wird.

Unterwegs gibt es keinen Dialog, Sie können also direkt mit dem Bus nach Hause fahren, wenn Sie möchten. Sobald Sie vor Ihrem Haus stehen, werden Sie einen Dialog mit Ihrem Freund führen.

Armin:   Meine Beine sind müde!

  1. Schießen… /
    B. Tanzen, Extremsport… +
    C. Hat dich das Tanzen in diesen Zustand versetzt? –

Nathaniel:   Ich bin froh, dass du eine gute Zeit hattest.

  1. Du tanzt sehr gut, weißt du. +
    B. Hattest du auch eine gute Zeit? –
    C. Glaubst du, Amber war beschäftigt? /

Wenn du C wählst und Amber und Armin in der Umkleidekabine gesehen hast, hast du einen weiteren Auswahldialog darüber, ob du es Nathaniel erzählen sollst oder nicht. (Mein Freund hat vergessen, die Details zu scannen, also ist das Folgende paraphrasiert, sorry).

  1. (Schließlich hat Nathaniel ein Recht darauf, es zu wissen …) –
    B. (Ich glaube nicht, dass Nathaniel es wissen muss.) /

Wenn Sie sie nicht in der Umkleidekabine gesehen haben, gibt es keine andere Möglichkeit!

Castiel:   Ich kann nicht glauben, dass manche Leute ihr ganzes Leben damit verbringen, solche Outfits zu tragen …

  1. Sie sind dein schlimmster Albtraum, oder? /
    B. Wie dem auch sei, ich finde, es passt perfekt zu dir. +
    C. Was für ein Snob!

Lysander:   Aber wir können wieder tanzen, wann immer du willst, wenn dir danach ist.

  1. Das wäre toll… /
    B. Gerne, solange wir nicht zu Moondance gehen. –
    C. Warum nicht. +

Kentin:   Und ich habe es geliebt, mit dir zu tanzen …

  1. Wir können Spaß haben, ohne Ärger mit Fremden in einem zwielichtigen Nachtclub zu bekommen! –
    B. Manchmal braucht es nicht viel, um mit Freunden eine gute Zeit zu haben. /
    C. Danke fürs Kommen… +

Dann unterbricht dein Vater. Gehen Sie zu Ihrem Haus und nach einem weiteren Dialog in Ihr Zimmer. Candy hält noch ein paar Monologe.

WENN SIE MIT KENTIN VEREINT SIND:

Sie haben eine Nachricht von Kentin! Er möchte dich im Park treffen, also geh dorthin.

Kentin: wer weiß… A. Es tut mir wirklich leid… +
B. Er wird sich beruhigen, keine Sorge.
C. Und deine Mutter, was sagt sie? / 
Gehen Sie nach einigen weiteren Dialogen ein wenig herum, bis Sie sie in den Geschäften oder im Café finden. Sie werden schließlich eine andere Dialogoption haben. A. Du kannst ihn das nicht tun lassen! +
B. Was machst du? /
C. Wirst du ihm nur zusehen, wie er weggeht? – 
Kehren Sie nach einem weiteren Dialog in den Park zurück. Dann gehst du in die Tierhandlung. A. Versuchen Sie ruhig mit ihm zu sprechen. /
B. Sag ihm, dass er das einfach nicht kann. /
C. Sag ihm, dass es dir leid tut. / 
Sie gehen dann zum Cat & Dog-Gang, um Kentins Vater zu konfrontieren, und Candy hat die Wahl zwischen einem Dialog: A. Kentin tut es sehr leid, Sir … /
B. Das ist zu extrem … /
C. Diese ganze Geschichte ist lächerlich … 
Nach ein bisschen Dialog gehen Sie nach Hause und auf Ihr Zimmer und dann werden Sie ankommen am nächsten Tag für ein bisschen Dialog.

WENN SIE MIT JEMAND ANDEREN DATEN (und danach, wenn Sie mit Kentin ausgehen):

Gehe nach unten. Es ist Abschlusstag! Also… Geh zur Schule. Unterwegs gibt es keinen Dialog, Sie können also den Bus nehmen. Dort angekommen treffen Sie Rosalya und ihre Familie. Nach einigen weiteren Dialogen gehen Sie zur Schule und nach weiteren Dialogen gehen Sie den Flur hinunter zu Ihrem Schließfach. Also beschließt Candy, in der Schule herumzulaufen und nach ihren Freunden zu suchen.

An diesem Punkt (das Ziel „Geh und finde deine Freunde und deinen Freund“) kannst du Tante Agatha im Wissenschaftsraum finden. Ihr Element hängt davon ab, wie Sie in den Prüfungen abgeschnitten haben. Du kannst warten, bis du ein paar Leute getroffen hast, solange du das tust, bevor du alle triffst und deine Eltern im Hof ​​triffst.

Wie auch immer, Sie finden Kentin, wenn Sie nicht mit ihm ausgehen, in Klassenzimmer B.

Kentin:   Und die Tatsache, dass ich bei meinen Nachholprüfungen erfolgreich war, hat nichts daran geändert…

  1. Du tust mir leid… +
    B. Nun, du hättest nicht entwischen sollen… –
    C. Das ist ein bisschen extrem! /

Iris und Kim sind auf der Treppe.

Iris:   Ja! Sein Name ist Ben und wir sind seit ein paar Tagen zusammen!

  1. Du hättest heute mit ihm kommen sollen! – mit Iris, / mit Kim
    B. Ist er nett? /
    C. Ist es süß? /
  2. Kein Problem. + mit Iris, / mit Kim
    B. Ich hoffe, Sie machen nicht die gleichen Fehler. – mit Iris, / mit Kim
    C. Ich hoffe, Ben ist respektvoller als dieser „Tim“. /

Armin, falls Sie ihn nicht sehen, er ist in der Bibliothek. Wenn Sie die optionale Umkleidekabinenszene in der letzten Folge gesehen haben, wird Amber auch dort sein.

  1. Ich suche Castiel. /
    B. Ich suche Nathaniel. /
    C. Ich suche Lysander. /
    D. Ich suche Kentin. /

Armin:   Ich kann es kaum erwarten, zur Sache zu kommen und mein Studium zu beginnen, um in Videospielen zu arbeiten.

  1. Sind Sie sicher, dass Sie das tun möchten? /
    B. Nennen Sie das „zur Sache kommen“? –
    C. Sie haben das Glück, zu wissen, was Sie tun möchten. +

Castiel, wenn du nicht mit ihm ausgehst, er ist im Keller.

Castiel:   Armes zerbrechliches Ding …

  1. Mal sehen, wie deine Lungen in zwanzig Jahren aussehen … +
    B. Ich erinnere dich daran, dass du hier nicht rauchen darfst! –
    C. Ich weiß nicht, wie du es schaffst, diese Dinger zu rauchen. /

Im Kunstklassenzimmer finden Sie Violette und Peggy. Es gibt keine Dialogoption.

Wenn Sie noch nicht nach der Tante gesucht haben, denken Sie daran, dass sie sich im Wissenschaftsraum befindet und dies eine gute Gelegenheit ist, sie zu besuchen.

Gehen Sie dann zum Studentenratsraum, um Nathaniel zu treffen, wenn Sie nicht mit ihm ausgehen.

  1. Sie brauchen sich nicht zu stressen. –
    B. Ich verstehe die Stimmung. /
    C. Ich bin eigentlich ziemlich ungeduldig. +

Gehen Sie dann zu Klassenzimmer A, um Alexy zu sehen!:

  1. Eines Tages! /
    B. Das geht dich nichts an! –
    C. Dieser Tag wird kommen, keine Sorge. +

Gehen Sie schließlich in den Garten, um Lysander zu sehen, wenn Sie nicht mit ihm ausgehen.

Lysander:   Danke, aber es ist nicht deine Schuld.

  1. Versuchen Sie jedoch, Ihren Tag zu genießen. +
    B. Wenigstens ist Leigh hier. –
    C. Ich bin sicher, sie sind stolz auf dich. /

Gehen Sie danach zum Innenhof und Sie werden Ihre Eltern treffen, die auf Sie gewartet haben. Gehen Sie zur Abschlussfeier und den Reden ins Fitnessstudio und gehen Sie danach zurück in den Courtyard, um zu sehen, wie Ihre Familie mit der Familie Ihres Freundes spricht.

Sobald dies vorbei ist, geh aus der Schule, um dich mit deinem Freund zu treffen, und hier weicht die Episode ein wenig ab, also werde ich dieses Mal etwas anderes machen!:

WENN SIE MIT ARMIN DATEN:

Armin: Kommst du dann mit? Sag ja, sag ja, sag ja… A. Glaubst du nicht, dass ich mich einmische? /
B. Soll ich dabei sein? –
C. Ja, warum nicht. + 
Gehen Sie in die Cafeteria. Nach einigem Dialog haben Sie eine andere Option: A. Oh, komm schon, Armin. Ich möchte! + zu Armin + zu Evan
B. Du könntest dir Mühe geben, Armin! – zu Armin, / zu Evan
C. (ich habe mich entschieden, nicht einzugreifen) / 
Nach etwas mehr Dialog, geh zur Bushaltestelle, um zum Einkaufszentrum zu gehen. Evan erklärt, wie er Geschenke für Alexy und Armin kaufen will. A. Das ist sehr gut, Evan! +
B. Ich dachte, du würdest etwas verbergen. /
C. Aber Alexy ist nicht mal hier… /
 Armin sagt, er wisse, was Alexy wollen würde. Gehen Sie zu Juliens. Nachdem er Alexy ein paar Schuhe gekauft hat, fragt Evan, was Armin wollen würde und schlägt Kleidung vor. Armin: Äh… sehe ich so aus, als ob ich möchte, dass mir jemand Klamotten anbietet? A. Es kann Ihnen gut tun! /
B. Netter Versuch, Evan. /
C. Oh, komm schon, Armin… / 
Nach einem weiteren Dialog wird Armin aus dem Laden rennen. Gehen Sie zu Microgames! Evan kauft Armin die «Hexe» und Sie haben eine weitere Dialogoption mit Armin: R. Evan ist sehr nett. +
B. Evan versucht anscheinend, sich etwas auszudenken. –
C. Evan möchte die Dinge wirklich richtig machen. / 
Armin: Es vergeht kein Tag, an dem ich nicht beglückwünscht werde, dass ich diese öffentlichen Aufzeichnungen durchgesehen habe. A. Wenn du deinen kleinen Ausflug zur Polizeistation vergisst… /
B. Diese Geschichte endete gut. +
C. Es war immer noch völlig illegal… – 
«Hexe» in der Hand, ab in die Halle zum Eis! Nach weiteren Dialogen haben Sie eine andere Option: A. Keine Sorge, Evan /
B. Armin scheint sich ernsthaft Gedanken über sein Projekt gemacht zu haben. +
C. Du triffst Armin … / 
Evan geht weg und lässt dich und Armin allein, und Armin sagt, dass er dir ein Geschenk machen will! Zurück zu Mikrospielen. Er hat dir einen neuen Handheld 😀 R gekauft. Ich wollte schon lange wieder spielen. +
B. Du bist großartig, Armin! /
C. Aber ich bin mir nicht sicher, was ich damit machen werde… – 
Armin lädt dann Candy ein und du hast eine weitere Dialogoption. A. Deine Eltern haben nichts dagegen? /
B. Ich würde gerne, ja. +
C. Das würde ich gerne, aber ich bin mir nicht sicher, ob meine Eltern es mir erlauben werden… – 
Die Rolltreppe hinuntergehen, um nach Hause zu gehen. Von der Bushaltestelle geht er mit Armin nach Hause. Armin: Wenn ich nicht in der Unordnung ertrinke, während ich versuche, mein Zimmer aufzuräumen… A. Oh nein, mach dir keine Sorgen um mich… –
B. Ich kann mir die Szene vorstellen. +
C. Wirst du dein Zimmer aufräumen? / 
Steig ein und geh auf dein Zimmer! Scrollen Sie nach unten zu „DER TAG, AN DEM SIE DAS HAUS IHRES FREUNDES SEHEN“, um den nächsten Teil zu sehen.

WENN SIE MIT CASTIEL VEREINT SIND: 

Castiel lädt dich ein, mit ihm spazieren zu gehen. Castiel: Das ist das einzige, wofür ich hier war… A. Und deine Rede vielleicht auch? /
B. Willst du nicht mit deinen Eltern zu Mittag essen? –
C. In der Tat hätten sie sich anstrengen können. + Gehen Sie 
nach einigen weiteren Dialogen zu den Geschäften. Als Castiel hineingeht, um Sandwiches für euch zu holen, erscheint Deborah. Deborah: Du musst zugeben, dass wir viel Spaß zusammen hatten, richtig? A. War das bevor oder nachdem du mit Nathaniel zusammen warst, erinnerst du dich? /
B. Du hast mir nie davon erzählt, Castiel… / mit Deborah, – mit Castiel
C. (Ich habe mich entschieden, sie zu ignorieren.) / 
Gehe nach etwas mehr Dialog ins Café (du musst vielleicht ein bisschen hin und her gehen ), um von Deborah wegzukommen. A. Wie war es mit Deborah? /
B. Wie konntest du mit so einem Gestank davonkommen? +
C. Wie lange wart ihr zusammen? / 
Wenn du A wählst, bekommst du eine weitere Dialogoption: Castiel: Warum fragst du mich das? R. Ich glaube, es macht mich ein bisschen eifersüchtig. –
B. Ich glaube, ich mache mir ein bisschen Sorgen… /
C. Ich bin nur neugierig. 
Später bestätigt Castiel, dass er mit Deborah geschlafen hat, aber bei dir sind die Dinge anders und du musst dir keine Sorgen machen. Castiel bittet dich dann, mit ihm ins Einkaufszentrum zu gehen, um dich zu beruhigen, also geh zur Bushaltestelle. Castiel: Weil ich dir dort etwas zeigen will. A. Werden Sie mir ein Geschenk anbieten?
B. Castiel geht ins Einkaufszentrum… Ich werde alles gesehen haben. +
C. Warum genau dort? – 
Gehen Sie im Einkaufszentrum zur Elektronik-/Musikabteilung von Vingir. A. Wollten Sie nur, dass ich etwas höre? /
B. Dürfen Sie das? –
C. (Ich lasse ihn machen, was er will.) / 
Castiel hat einen Song für dich geschrieben und du kannst ihn tatsächlich singen hören 😀 A. Du hast mir gesagt… –
B. Niemand hat mir jemals einen Song geschrieben… +
C. Tief im Inneren bist du eine wahre Romantikerin.. / 
A. Du bist immer so direkt zu mir… –
B. Manchmal habe ich Angst, dass du mich für ein Mädchen hältst. /
C. Manchmal frage ich mich, was du in mir siehst. + 
Wenn Sie B wählen, erhalten Sie eine weitere Dialogoption. Castiel: Wie soll ich dich nennen? «Meine kleine Zuckerstange»? A. Warum nicht…
B. Nicht einmal in deinen Träumen! /
C. Ja, zum Beispiel. 
Nachdem du das Lied noch viele Male gehört hast, erwähnst du, dass du nach Hause gehen solltest. Gehen Sie zur Rolltreppe zum Ausgang und gehen Sie dann mit Castiel nach Hause. Candy erwähnt, dass sie ein privates Konzert des Songs haben möchte, also lädt Castiel sie ein. A. Natürlich gerne. /
B. Bist du sicher, dass ich nichts dagegen hätte? –
C. Es stimmt, dass ich Ihre Wohnung nicht gesehen habe. + 
Treten Sie ein und gehen Sie auf Ihr Zimmer! Scrollen Sie nach unten zu „DER TAG, AN DEM SIE DAS HAUS IHRES FREUNDES SEHEN“, um den nächsten Teil zu sehen.

WENN SIE MIT NATHANIEL VEREINT SIND: 

Nathaniel erwähnt, dass er zum Haus seiner Eltern gehen muss, um einige Sachen zu holen, und dass er nicht alleine gehen will. A. Glaubst du nicht, dass ich stören würde? –
B. Keine Sorge, ich verstehe. +
C. Okay, ich komme mit. / 
Gehen Sie zur Bushaltestelle für mehr Dialog und eine weitere Option. Nathaniel: Aber ich habe endlich die Inspiration gefunden. A. Gut +
B. Wie hast du das gemacht? /
C. Zumindest hast du keine schmutzigen Witze gemacht wie Castiel. – 
Nach einigen weiteren Dialogen erreichen Sie das Haus seiner Eltern und haben eine weitere Dialogoption. Nathaniel: Dieses Haus weckt schlechte Erinnerungen. A. Wir können gehen, wenn du dich dabei nicht gut fühlst… /
B. Brauchst du diese Dinge wirklich? –
C. Keine Sorge, ich bin bei dir. + 
Dann gehst du hinein. Gehen Sie zur Halle und Sie werden Nathaniels Vater treffen. Gehen Sie nach einer kleinen Konfrontation zu Nathaniels Zimmer. Oder du kannst in Ambers Zimmer vorbeischauen, bevor du zu Nathaniels Zimmer gehst oder nachdem du sie verlassen hast, um noch etwas zu reden. Gehen Sie nach einigen weiteren Dialogen ins Badezimmer. Gehen Sie dann zurück in den Flur, wo Sie Nathaniels Vater wieder treffen werden. A. Das ist nicht wahr. /
B. Ich möchte Nathaniel nur helfen. /
C. Was denkst du? Was bin ich ein Dieb? / 
A. Amber könnte zum Beispiel nicht dasselbe sagen… – mit Nathaniel, / mit ihrem Vater
B. Nathaniel ist brillant, egal was man von ihm hält. + mit Nathanael, / mit seinem Vater
C. Was passiert mit dir in seinem Alter? / 
Nathaniel wird aus seinem Zimmer kommen und nach einem weiteren Dialog nach unten gehen, wo er seine Mutter treffen wird. Nach weiteren Dialogen haben Sie die Wahl zwischen Dialogen: A. Ja … Natürlich. /
B. Du solltest ab und zu zu ihm nach Hause gehen… /
C. Sag mir nicht, was ich tun soll. / 
Dann verlasse das Haus und nimm den Bus zurück. Nathaniel bringt dich nach Hause. Nathaniel: Ich muss sagen, ich fühle mich wie ein Fremder, wenn ich in dieses Haus zurückkomme… A. Das solltest du nicht. –
B. Ich verstehe. /
C. Keine große Sache. + 
Dann wird dich Nathaniel in sein Haus einladen. A. Sind Sie sicher, dass es kein Ärgernis ist? –
B. Ich wollte schon lange sehen, wo du wohnst. /
C. Das würde mir sehr gefallen, ja. + 
Treten Sie ein und gehen Sie auf Ihr Zimmer! Scrollen Sie nach unten zu „DER TAG, AN DEM SIE DAS HAUS IHRES FREUNDES SEHEN“, um den nächsten Teil zu sehen.

WENN SIE MIT LYSANDER DATEN: 

Lysander erklärt, wie sein Vater wieder im Krankenhaus ist. Er will morgen vorbeikommen, um ihnen sein Diplom zu zeigen. Lysander: Könntest du… mit mir kommen? Es würde mir helfen, dich an meiner Seite zu haben. A. Glaubst du nicht, dass ich stören würde? –
B. Natürlich… ich komme. +
C. Wenn Sie denken, dass das hilft, werde ich mit Ihnen gehen. / 
Gehen Sie zur Bushaltestelle, um ins Krankenhaus zu gehen. Sobald Sie im Krankenhaus sind, haben Sie eine weitere Dialogoption. R.: Aber vielleicht nützt es dir etwas. /
B. Allerdings keine Eile. +
C. Nun, ich bin vielleicht nicht die beste Person, um darüber zu sprechen … – Gehen Sie 
zum Krankenhaus und gehen Sie in den dritten Stock. Gehen Sie in den zweiten Raum auf der linken Seite, weil anscheinend jeder, den wir sehen müssen, dort landet. Lysander ist ein wenig verlegen wegen seiner Eltern, was ihm die nächste Dialogmöglichkeit gibt. Lysander: Na, bist du fertig? A. Mach nicht so ein Gesicht, Lysander! /o +
B. Ich bin sicher, du warst bezaubernd. /
C. Ich möchte Fotos sehen! / 
George, Lysanders Vater: Er hat ein großes Talent. R. Nein, ich hatte nie die Gelegenheit dazu. +
B. Nein, er hat mir nichts gezeigt.
C. Gedichte? / 
Nach weiterem Reden kommt Felicity, die Krankenschwester, herein und zwingt Lysanders Vater, sich auszuruhen und zu behandeln. Begib dich mit Lysander und seiner Mutter in die Cafeteria. Nach einigen weiteren Gesprächen erhalten Sie eine weitere Dialogoption. Lysander: Meine Eltern freuen sich, uns beide zu sehen. Eine Wirklichkeit? –
B. Ich freue mich, hier zu sein. /
C. Gut. / o + 
Lysander: Ich weiß nicht, wie er mit der Abwesenheit meines Vaters umgehen wird. R. Du wirst für sie da sein. /
B. Vielleicht sollte ich die Farm verkaufen?
C. Sie wird es schaffen. + 
Nach einer weiteren Diskussion lädt Lysander Sie ein, da Leigh und Rosalya nicht in der Stadt sein werden. A. Das würde mir wirklich gefallen. +
B. Glaubst du, Leigh wäre damit einverstanden? /
C. Meinen Sie das ernst? 
Lysander kehrt zurück, um seine Eltern zu sehen, und Sie kehren nach Hause zurück. Treten Sie ein und gehen Sie auf Ihr Zimmer! Scrollen Sie nach unten zu „DER TAG, AN DEM SIE DAS HAUS IHRES FREUNDES SEHEN“, um den nächsten Teil zu sehen.

WENN SIE MIT KENTIN VEREINT SIND: 

Kentins größte Divergenz ist also bereits passiert, aber es gibt hier immer noch eine Dialogoption, wenn er Sie einlädt! A. Wissen deine Eltern davon?
B. Das würde mir sehr gefallen. +
C. Sind Sie sicher, dass das eine gute Idee ist? 
Gehen Sie nach Hause und gehen Sie dann in Ihr Zimmer! Scrollen Sie nach unten zu „DER TAG, AN DEM SIE DAS HAUS IHRES FREUNDES SEHEN“, um den nächsten Teil zu sehen.

DER TAG, AN DEM DU DIE WOHNUNG DEINES FREUNDES SEHST: 

Gehen Sie nach einem inneren Monolog in Ihrem Zimmer und einem Dialog mit Ihrer Mutter zum Dollar Shop und kaufen Sie ein paar Eier, denn heute ist der Geburtstag Ihres Vaters!

Nachdem Sie die Eier gekauft haben, gehen Sie zu Leighs Laden, um Ihrem Vater ein Geschenk zu kaufen.

Jeans in der Hand, gehen Sie zurück zu Ihrem Haus, um noch etwas zu reden, und wünschen Sie Ihrem Vater alles Gute zum Geburtstag und geben Sie ihm sein Geschenk (und Ihrer Mutter die Eier, damit sie fertig kochen kann).

Nach einigen weiteren Dialogen kann Candy gehen. Gehen Sie in Ihr Zimmer, um sich fertig zu machen. Gehen Sie nach einem inneren Monolog nach draußen und gehen Sie ein wenig herum.

Gehen Sie zu den Geschäften, um eine Antwort von Rosalya zu erhalten.

Rosalya:   Es tut mir so leid, aber ich habe gepackt, um mit Leigh zu gehen. Ich bin gerade fertig … Wir gehen gleich. Was hattest du mir zu sagen?

  1. (Ich beschloss, meinen Stress mit ihr zu teilen.) /
    B. (Ich werde sie nicht mit meinen Geschichten belästigen, kurz bevor sie ins Wochenende geht.) /

Dann geh zum Parkeingang, um Priya zu treffen!

  1. (Ich muss eine Entschuldigung finden.) /
    B. (Oh, kacke … ich werde dir nur die Wahrheit sagen …) /

Wenn Sie B wählen, erhalten Sie eine weitere Dialogoption:

  1. Ich weiß nicht. –
    B. Ich denke, ich weiß vielleicht warum … +
    C. Würdest du dir deswegen keinen Stress machen? /

Gehen Sie nach einigen weiteren Dialogen in den Park, um zu seinem Haus zu gelangen!

WENN SIE MIT ARMIN DATEN: 

Nach einem Dialog mit Alexy und Armin bringt dich Armin in sein Zimmer! Sie werden mit einer Dialogoption zu Ihrem Zimmer begrüßt. A. Ich liebe Rockets Käfig! +
B. Es ist wirklich cool. /
C. Das bist alles du! – 
Nach weiterem Dialog erwähnt Armin Ulysses, seinen PC. A. Hat Ihr Computer einen Namen? +
B. Warum Ulysses? –
C. (Ich sah Armin verwirrt an.) / 
Nach einer weiteren Diskussion macht sich Armin bereit, Ihnen Spiele für Ihre neue Konsole zu zeigen! … Nur Candy hat ihn zu Hause vergessen. Armin: Was?! Wieso den? A. Weil ich gestresst war. +
B. Ich weiß nicht, ich habe es vergessen. Das ist alles. /
C. Weil meine Gedanken woanders waren. –
 Ohne Spiele und niemand denkt, dass Candy einfach nach Hause rennen und ihre Konsole schnappen könnte, beginnt eine Knutsch-Session, die schnell ermüdend wird. Armin: So beeindruckt von meinem professionellen Geek-Körper? R. Willst du mich verarschen? Du bist wirklich am Boden zerstört. –
B. Gib es zu, du trainierst privat. +
C. Ja, ich muss zugeben, ich bin ziemlich beeindruckt. / 
Wenn die Dinge intimer werden, ergeben sich Ihre Illustrationsmöglichkeiten. Armin: Bist du sicher, dass du willst? A. (Meine Antwort kam ohne Zweifel durch.) / <— ZUR ILLUSTRATION
B. (Seine Frage ließ plötzlich Zweifel in mir aufkommen…) / 
A. (Ich beugte mich zu ihm.) / <— ILLUSTRATION WENN SIE 100 LoM HABEN ODER MEHR
B. (Ich streichelte seine Brust.) /

WENN SIE MIT CASTIEL VEREINT SIND:

Castiel lädt dich ein und führt dich in sein Zimmer. A. Es ist sehr gut konfiguriert! –
B. Es ist sehr entspannend. /
C. Ich mag es sehr. + 
Es kommt zu weiteren Dialogen und Castiel fragt, ob du seine Gitarre ausprobieren möchtest. Castiel: Äh… Meine Gitarre. Antwort: Warum nicht? /
B. Oh nein! –
C. Sind Sie sicher? / 
Nach dem Test gibt es noch mehr Witze. A. Komm schon, bitte!
B. Vielleicht gebe ich dann früher auf… +
C. Ist es dir peinlich, vor mir zu spielen? / 
Nach dem bezaubernden Privatkonzert fragt er Sie nach Ihrer Meinung. A. Das war wirklich schön. /
B. Das war gut. +
C. Noch eins spielen! – 
Und dann mehr Dialog und naja… Castiel: Das ist sehr sexy. A. Richtig, mach weiter. Mach dich über mich lustig. +
B Es ist das einzige, das ich so habe! –
C. (Ich sah ihn verwirrt an.) / 
Castiel: Bist du sicher, dass du das willst? A. (Meine Antwort kam ohne Frage.) / <— ZUR ILLUSTRATION
B. (Seine Frage ließ plötzlich Zweifel in mir aufkommen…) / 
A. (Ich streichelte seine Lippen.) /
B. (Ich zog ihn zu mir .) / <— ILLUSTRATION WENN SIE 100 LoM ODER MEHR HABEN

WENN SIE MIT NATHANIEL VEREINT SIND:

Nathaniel wird Sie einladen und Sie in sein Zimmer führen. Nathaniel: Also, was denkst du? R. Es ist sehr nüchtern. +
B. Es ist gemütlich. /
C. Könnte etwas Dekoration gebrauchen. – 
Nach weiteren Dialogen kommt White herüber, um Sie kurz zu begrüßen, und Sie haben eine weitere Dialogoption mit Nathaniel. Nathaniel: Keine leichte Aufgabe, wenn man seinen Charakter sieht! Sie ist sehr stur. A. In diesem Fall sollten wir miteinander auskommen. +
B. Wirklich? –
C. Ich glaube nicht. / 
Mehr Dialog und eine andere Wahl passiert. Nathaniel: Ich denke, sie sind zu dünn … Wie die Arme des Klassenleiters. A. Was für eine Idee! /
B. Machst du Witze? +
C. Unsinn. –
 Nathaniel: Bist du sicher, dass du willst? A. (Meine Antwort kam zweifelsfrei durch.) / <— ZU ILLUSTRATION
B. (Seine Frage ließ plötzlich Zweifel in mir aufkommen…) / 
A. (ich drückte mich an ihn.) / <— ILLUSTRATION WENN SIE 100 LoM HABEN O MÁS
B. (Ich fuhr ihm mit der Hand durchs Haar.) /

WENN SIE MIT LYSANDER DATEN:

Lysander lädt Sie ein und führt Sie in sein Zimmer. A. Ich liebe deinen Schreibtisch! +
B. Es ist ein bisschen seltsam… /
C. Es ist sehr geräumig. – 
Lysander: Die meisten davon stammen aus meinem berühmten Notizbuch, das ich mehrmals in der Schule verloren habe… Das, das du gefunden hast. A. Ich habe also die richtige Entscheidung getroffen, so viel Ärger durchzumachen. +
B. Was würdest du ohne mich tun?
C. Dein Kopf ist wirklich in den Wolken… 
Lysander: Weißt du, du bist das erste Mädchen, das hierher kommt… Ein Lügner! –
B. Wirklich? /
C. Wie ist das möglich? +o / 
Lysander: Ich habe mich dabei zerkratzt. A. Es braucht viel Mut, zwei Kampfhunde zu trennen. +
B. Was ist mit dir passiert, um das zu tun?
C. Ich wusste nicht… /
 Lysander: Sind Sie sicher, dass Sie das wollen? A. (Meine Antwort kam ohne Zweifel.) / <— IN RICHTUNG DER ILLUSTRATION
B. (Ihre Frage ließ plötzlich Zweifel in mir aufkommen …) / 
A. (Ich legte meine Hände auf ihre Schultern.) /
B. (Ich stieß weg eine Strähne ihres Haares aus ihrem Gesicht.) / <— ILLUSTRATION WENN SIE 100 LoM ODER MEHR HABEN

WENN SIE MIT KENTIN VEREINT SIND:

Kentin lässt Sie herein und führt Sie in sein Zimmer. A. Es ist ordentlich, für ein Jungenzimmer!
B. Es ist ein bisschen leer, aber ich mag es.
C. Guter Boxsack! + 
Mehr Dialog passiert und dann eine andere Wahl. A. Ich glaube, Sie übertreiben ein bisschen! /
B. Glaubst du nicht, dass du ein bisschen übertreibst? –
C. Vielleicht in deinen Augen. + 
Der Dialog geht weiter und Sie haben eine weitere Option, nachdem Sie ein Bild von Kentin und Candy gefunden haben, als sie jünger waren (was sicherlich schön gewesen wäre, und wir sind nicht dorthin gekommen), das Kentin zu verbergen versucht. A. Auf keinen Fall… /
B. Wir hatten alle Akne in der High School… –
C. Du musst dich entspannen. + 
Du siehst dir einen Film an und dann passieren Dinge. Kentin: Dieser Film macht mich plötzlich seltsam heiß… A. Richtig, du wolltest nur deine Muskeln zeigen! +
B. Ja, natürlich. Der Film ist schuld. /
C. Oh, weil du dir den Film tatsächlich ansiehst? – 
Kentin: Toll, jetzt machst du dich über mich lustig… A. Zugegeben, es ist ein bisschen komisch… +
B. Nein, es ist süß! –
C. Ja… Aber gut. / 
Kentin: Bist du sicher, dass du das wirklich willst? A. (Meine Antwort kam ohne Frage durch.) / <— ZU ILLUSTRATION
B. (Ihre Frage ließ plötzlich Zweifel in mir aufkommen…) / 
Kentin: Ich auch… Sehr viel. A. (Ich habe den Computerbildschirm geschlossen) <— ILLUSTRATION, WENN SIE 100 LoM ODER MEHR HABEN
B. (Ich habe eine Haarsträhne aus ihrem Gesicht gestrichen)

 

Dies war unser Sweet Amoris Episode 40-lösungen mit allen Schritten und den notwendigen Antworten für das Spiel. Wenn Sie Fragen haben, vergessen Sie nicht, sie in den Kommentaren zu stellen, und denken Sie daran, dass Sie den Leitfaden und die Strategien teilen können, wenn Ihnen der Leitfaden gefallen hat sie mit Ihren Freunden in Ihren sozialen Netzwerken Twitter oder Facebook.

Dieses Handbuch und sein gesamter Inhalt sind von Safe Creative mit dem Registrierungscode 2207111554219 registriert , alle Rechte vorbehalten.

Das könnte Sie auch interessieren: Sweet Amoris Episode 2-lösungen (alle Schritte)

VIDEO:

Laden Sie es auf Android und iOS über die folgenden Links herunter:

app_itunes-appstore_2

google-play-final-symbol

DEJA UNA RESPUESTA

Por favor ingrese su comentario!
Por favor ingrese su nombre aquí