Guide zu Game of Thrones The Board Game-Trophäen (2022)

0
357
game-of-thrones-the-board-game-trophaen
game-of-thrones-the-board-game-trophaen

Guide zu Game of Thrones The Board Game-Trophäen (Juni 2024)

Verpassen Sie nicht unseren Guide zu Game of Thrones The Board Game-Trophäen und lernen Sie mit unserem Guide die besten Tipps und Strategien kennen.

 

 Heute bringen wir Ihnen eine detaillierte Anleitung, wie Sie alle Game of Thrones The Board Game-Trophäen erhalten, viel Spaß damit!
1. Unser ist die Wut.

Es ist ziemlich einfach. Spielen Sie Scharmützel als Baratheon auf mittlerem Schwierigkeitsgrad und gewinnen Sie. All diese Scharmützelhaus-Siegeserfolge wurden beim ersten Versuch verdient.

Im Allgemeinen ist Baratheons Strategie wie folgt: einen konstanten Vorteil gegenüber Martell und Tyrell sowie Lannister haben. Sie können sofort Frieden mit Stark schließen, aber vorher müssen Sie in der ersten Runde die Meerenge besetzen, damit Sie später ruhig den Eyrie und die Fässer nehmen können, die Baratheon immer braucht, und dann können Sie es bei Bedarf Nutzen Sie immer Ihre Chance, White Harbor oder Moat Cailin einzunehmen, die manchmal schlecht verteidigt sind.

Wenn Sie eine Allianz mit Stark geschlossen haben, wird Lannister keinen Pakt mehr mit Baratheon akzeptieren. Aber es ist nicht so schlimm. Lass ihn dort gegen Greyjoy kämpfen. Es ist besser für dich, wenn Tyrell gegen Martell kämpft. In diesem Fall wird Tyrell jedoch ein Bündnis mit Lannister eingehen. Eine andere Möglichkeit ist, ein Bündnis mit Martell zu schließen (wenn möglich, sie haben sich in meinen Spielen immer geweigert), aber dann kein Bündnis mit Stark zu schließen, sonst wird Martell sich weigern, friedliche Beziehungen mit Ihnen zu haben (ebenso wie Lannister und Tyrell in diesem Fall). Um sich auf südliche Feinde zu konzentrieren, ist es viel einfacher, eine Allianz mit Stark einzugehen. Weil Sie es sowieso mit Martell aufnehmen müssen, um Storm’s End zumindest zu ergreifen oder zu halten, da Martell immer versucht, es zu erobern.

In der ersten Runde setzen wir Consolidate Power auf Dragonstone, Consolidate Power auf Kingswood und March auf Shipbreaker Bay.
Zu Beginn sind die Hauptaufgaben der Aufbau von Truppen und die Anzahl der Machtmarker für den nächsten Clash of Kings, wo Sie Tyrell und Martell drängen können, mehr Sterne für Befehle zu erhalten und in den Lehen höher zu sein, und es wird auch empfohlen, sie zu behalten die Initiative zu sich selbst, und es ist nicht schwer. Die KI platziert selten viele Tokens auf Machtangebote.

Mit dem ersten März besetzen wir die Narrow Sea und die Blackwater Bay. In der nächsten Runde können Sie bereits mindestens zwei Festungen auf einmal einnehmen: King’s Landing und Storm’s End (oder Crackclaw Point). Und wenn der Clash of Kings ausgeteilt wird, erhalten Sie mehr Sterne und die Chance, drei Festungen mit einem Marsch einzunehmen. Aber es gibt immer noch eine sehr gute Möglichkeit, das Eagle’s Nest einzunehmen, da Sie auch ein Fass bekommen, das in anderen nahe gelegenen Burgen fehlt. Aber in diesem Fall wird Martell wahrscheinlich Storm’s End besetzen.
Auf besonderen Befehl von Consolidate Power in Dragonstone bauen wir ein Schiff in Shipbreaker Bay und einen Lakai.

Wenn Gathering erscheint, bauen wir ein weiteres Schiff und machen den Diener zum Ritter.
Und wenn Throne of Blades, dann empfehle ich, es ohne Effekte zu lassen, damit andere weniger Truppen haben, und es hat keinen Sinn, Supply zu wählen, denn in der ersten Runde können Sie das dritte Fass nur bekommen, indem Sie von Dragonstone in die Länder gehen . von Arryn, aber dann verlierst du die Gelegenheit, deine Truppen zu verstärken. Diese Fässer können in der zweiten oder dritten Runde genommen werden.

In A Clash of Kings müssen Sie nur 1 Token für den Eisernen Thron ausgeben. Zu Beginn des Spiels legt niemand mehr als 1. Dann 2 oder 3 Plättchen für die Lehen. Für 3 bekommst du höchstwahrscheinlich die Klinge, weil du die Auslosung zu deinen Gunsten entscheidest. Dann 2 oder 3 Spielmarken für den Königshof, aber ich lege 2, um 1 Spielmarke in Reserve zu halten. 3 Token geben 3 Sterne oder sogar den Messenger Raven, und für 2 erhalten Sie definitiv 2 Sterne. Tyrell oder Stark werden Sie wahrscheinlich überbieten.

In der zweiten Runde werden Lannister und Tyrell wahrscheinlich eine Allianz bilden.
Auch hier setzen wir Consolidate Power oder Support auf Royal Forest und March +1 auf Dragonstone und auf Narrow Sea setzen wir Support +1.

Weitere Optionen: Nehmen Sie Eyrie und Storm’s End oder King’s Landing und Storm’s End (oder Crackclaw Point, aber es gibt keinen Hafen). Es ist unwahrscheinlich, dass Martell Sie in dieser Runde angreift, wenn Sie Storm’s End einnehmen, insbesondere wenn es keine Rallye gibt, also müssen Sie nicht auf ihn aufpassen.
Später hielten wir an der Strategie fest, Truppen aufzustocken und vorteilhafte Positionen auf den Einflussrouten gegenüber Martell, Tyrell und Lannister aufrechtzuerhalten.

Beim Clash of Kings in der dritten Runde (im Fall der Dark Wings wird Dark Words fast immer der Clash of Kings sein, wenn der Rabe nicht bei dir ist, besonders vor dem Angriff der Wildlinge) biete nicht den Thron, denn niemand wird mitbieten, und er wird bei dir bleiben. Sie haben maximal 3-4 Token, also 1 oder nichts für Lehen (wenn es 1 ist, dann kann das Schwert Ihnen gehören) und 1 für den Königshof. Das letzte Plättchen ist in Reserve, um das niedrigste Gebot zu vermeiden, wenn die Wildlinge angreifen.
Am Ende der dritten Runde solltest du bereits 4-5 Burgen haben.
Die Lannisters und die Tyrells werden sich übrigens weiterhin gegenseitig angreifen, auch nachdem sie Pakte geschlossen haben. Daher können Sie diese sinnlosen Vereinbarungen ignorieren. Viel wahrscheinlicher ist, dass Lannister ein dauerhaftes Bündnis mit Martell eingehen wird.

Ich beendete das Spiel in Runde 5, indem ich Moat Cailin von den Greyjoys und Harrenhal von den Lannisters nahm.
Er erwartete, dass die Martells Storm’s End angreifen würden, aber die KI änderte seine Meinung. Wahrscheinlich wegen meiner großen Flotte im Sommermeer. Außerdem habe ich mit dem Vorrat von 2 Fässern gewonnen (die Vorratskarte wurde nicht einmal ausgeteilt).
Übrigens ist es fast nutzlos, einen Consolidate Power-Befehl in King’s Landing zu erteilen, da Tyrells oder Lannisters ständig Raids aus Blackwater und Reach platzieren. Sie können nicht beide Raids mit einem Kingswood- oder Crackclaw Point Counter Raid verbrennen, daher ist es für die Konsolidierung der Macht am besten, Dragonstone und Eyrie zu verwenden.

2. Der Winter kommt.
Es ist auch ziemlich einfach (wie es oft der Fall ist, wenn man für Stark spielt), aber es braucht Zeit und Geduld.
Die Hauptfeinde sind Greyjoy und Lannister. Frieden muss mit Baratheon geschlossen werden, aber erst nachdem die Kontrolle über die Meerenge in der ersten Runde übernommen wurde Die Reihenfolge in der ersten Runde ist wie folgt: Winterfell Consolidation Special Power, March to White Harbor und March +1 to the Sea of ​​Beben: Wenn Baratheon es wagt, zuerst die Meerenge zu besetzen, muss er von dort vertrieben werden. Nach dem Sieg in der Meerenge schlossen wir sofort einen Pakt mit Baratheon. Er wird nicht noch einmal darauf eingehen. Baratheon geht jedoch normalerweise zuerst zur Weite, sodass Sie als Erster in die Meerenge einfahren können.Von White Harbor aus gehen wir nach Widow’s Watch, um das zweite Fass zu ergattern. Ja, in White Harbor ist es besser, im Falle einer Rally während der Westeros-Phase einen Machtmarker zu platzieren. Ihr habt noch Zeit, die Kronen nach Norden zu bringen. Deshalb werden wir dann aufgrund der Consolidation Special Power ein Gathering in Winterfell abhalten. Baue ein Schiff auf dem Zitternden Meer, um das auf der Engen See zu unterstützen, damit Baratheon dich und einen Lakaien in der Hauptstadt nicht verraten muss.
Wenn Supply während der Westeros-Phase ausgeteilt wird, ist das zweite Fass sehr praktisch. Im Fall von Mustering ist es auch gut. Werte einen Diener in Winterfell zu einem Ritter auf und platziere ein Schiff in der Eisbucht sowie einen Diener in Weißhafen.Im Falle von Clash of Kings in der zweiten Runde müssen Sie keine Tokens für Throne und Lehen ausgeben. Es ist besser, später Chips im Norden zu sammeln, um in Zukunft bessere Positionen zu erhalten. Am Anfang reicht es, drei Sterne auf der King’s Court-Strecke zu bekommen. Und wenn die Wildlinge angreifen (mit einer Stärke von 2 oder 4), legen Sie einen Token beiseite, um ihren Angriff abzuwehren, und stellen Sie sicher, dass Sie nicht der niedrigste Bieter sind.Erteilen Sie Befehle, um Ihre Domäne weiter auszubauen: Besetzen Sie Moat Cailin mit einem Ritter und Stony Shore und Karhold (oder Black Castle) mit Lakaien. Alternativ können Sie einen Lakai in Winterfell absetzen, um sich über den speziellen konsolidierten Machtbefehl wieder zu treffen.

Kommt es erneut zu einem Clash of Kings, gib einen Token für jeden Hinweis aus oder biete nicht für den Thron. In Runde vier bekam ich den Raven und eine höhere Streckenposition in Fiefdoms gegen Greyjoy und Baratheon.

Halten Sie Moat Cailin und nehmen Sie, nachdem Sie alle Northlands erobert haben, das Eagles’ Nest und die Fässer in Arryns Land. Später wäre der bequemste Weg, um zu gewinnen, Flint’s Finger, Seagard und Crackclaw Point zu nehmen. Versuchen Sie, zwei Burgen pro Runde einzunehmen. Mindestens zwei Schiffe in Ice Bay geben Ihnen den Vorteil, Flints zu erobern. Baratheon wird höchstwahrscheinlich Crackclaw Point halten, aber die Aussicht, ihn zu verraten, sollte Ihnen nicht peinlich sein.
In der siebten Runde nutzte ich die Tatsache aus, dass alle weniger Machtmarker hatten als ich, und als die Dark Wings-Karte Dark Words ausgeteilt wurde, entschied ich mich für Clash of Kings und nahm alle Dominanzmarker. Ich hatte sogar genug, um zuerst den Angriff der Wildlinge mit einer Stärke von 12 zu bekämpfen (ich habe 5 Token ausgegeben), und dann gab es einen weiteren Angriff mit einer Stärke von 2, bei dem ich mit dem Höchstgebot gewonnen habe. Es stellte sich heraus, dass die Karte mit seinem wiederholten Angriff mit einer Stärke von 6 ab der Verlobung war, auf der ich entlassen wurde. Alle anderen haben alle ihre Machtmarker verloren. Also musste ich mir nur Seagard von Lannisters und Crackclaw Point von Baratheon schnappen. Sammeln kam mir in den Sinn und ich baute Belagerungsmaschinen.

Catelyn führte die Belagerung von Seagard an, wo Cersei stolz saß. Eine Mutter hat eine andere Mutter für ihren Sohn gerächt.
Die Belagerung von Crackclaw Point wurde von Lord Eddard höchstpersönlich angeführt, in dem er Stannis mit seinem Ice Valyrian-Schwert besiegte, weil Stannis zu stur war und nicht aufgeben wollte, da ich mit meinen Ansprüchen auf den Eisernen Thron über ihm stand. .

3. Wir säen nicht

Hier können Sie selbst entscheiden, wer leichter zu töten ist: Stark oder Lannister. Lannister ist natürlich einfacher. Ist bekannt. Eine Strategie gegen Stark ist in einer der Herausforderungen erforderlich, also werde ich sie dort beschreiben, und ich werde das Spiel gegen Lannister hier beschreiben. Natürlich müssen Sie sich mit Stark verbünden, aber Sie müssen es nicht sofort tun. Sie können dies tun, nachdem Sie Moat Cailin erobert haben.

Normalerweise beginne ich mit dem Aufbau von Machtmarkern, die benötigt werden, um höhere Positionen in Lehen und Königshof gegen Lannister zu halten:
Oder so, wenn Sie es eilig haben, Moat Cailin einzunehmen, aber dann müssen Sie natürlich einen +0-Marsch auf Greywater Watch setzen, da Stark mit seinem Lakai aus White Harbor definitiv vor dir dorthin gehen wird, aber auf lange Sicht. kann riskant sein, da Stark die Allianz ablehnen könnte, nachdem er Moat Cailin erobert hat, und Sie brauchen keinen 2-Fronten-Krieg. Stattdessen können Sie auch von Pyke nach Greywater marschieren und dann Ihre Truppen nach Seagard, Flint’s Finger und Riverrun schicken –
Lannister platziert normalerweise einen Raid in Golden Sound, daher ist es nutzlos, Support in Ironman’s Bay zu platzieren.
Am Anfang ist es einfacher und ruhiger, mindestens zwei Burgen einzunehmen: Seagard und Flint’s. Aber es gibt noch eine andere Möglichkeit: Nehmen Sie Riverrun von Lannister und setzen Sie Lakaien bei Seagard und Flint ein. Lannister wird einen Hund mit einer Stärke von 2 und Festungen zum Schutz platzieren. Daher können Sie Karten mit geringer Stärke sicher verwenden. Sie müssen nicht einmal einen Token ausgeben, um Greywater Watch zu warten. Drei Fässer am Anfang verschaffen dir bereits einen Vorteil gegenüber Stark, damit du dich später nicht mit ihm anlegst. Wenn Sie Stark Moat Cailin behalten lassen, wird er dem Deal zustimmen. Du wirst Moat Cailin später nehmen, wenn du stärker wirst, und nicht einmal von Stark, sondern von Baratheon.

Sobald Sie Lannisport erobern und Lannister der Flotte berauben, wird er keine ernsthafte Bedrohung mehr darstellen und Tyrell sogar wieder belästigen, oder er wird herumrennen und auf den Moment warten, um Sie zu treffen, sodass Sie graben und sich verstärken müssen Stellungen einnehmen und Truppen auffüllen, um weitere benachbarte Burgen und Festungen zu erobern.

Solange du mit Stark im Reinen bist, pass auf Baratheon auf, denn er wird Stark jetzt schlagen, und wenn Martell ihn nicht drängt, musst du Baratheon selbst aus den Nordlanden vertreiben. Sie werden ihm höchstwahrscheinlich am Crackclaw Point gegenüberstehen, da es einfacher ist, es als 7. Burg nach der Einnahme von Harrenhal einzunehmen, wenn es keine Unterstützung vom Meer gibt.
Andernfalls ist es am besten, Moat Cailin anzugreifen, und zwar vorzugsweise mit einer Belagerungsmaschine. Ich musste mich zwischen Claw und Moat Cailin entscheiden, also ging ich zu Moat Cailin, da Baratheons Position dort schwächer war. Davor gab es einen Clash of Kings und ich hatte auf allen Strecken einen Vorteil gegenüber Baratheon. Bauen Sie also Machtmarker auf, um Ihren nächsten Nachbarn einen Schritt voraus zu sein: zuerst Lannister, dann Baratheon. Mit Stark behielt ich meine Allianz für den Rest des Spiels.

4. Hör mich brüllen.

Es ist die Zerstörung von Greyjoy, gepaart mit einer friedlichen Koexistenz mit Tyrell und, wenn möglich, Baratheon, die Lannister den Sieg sichern kann. Daher müssen Sie sofort damit beginnen, Ihre Stärke aufzubauen, um Greyjoy einen entscheidenden Schlag zu versetzen. Nimm Riverrun, aber nicht sofort, damit du es später behalten kannst. Stelle die Flotte und Truppen in Golden Sound und Lannisport mit dem speziellen Consolidated Power-Befehl zusammen und sammle Machtmarker im Hafen und in Stony Sept.

Nimm im ersten Clash of Kings das Valyrian Steel Sword; erhalten Sie einen Zugreihenfolgevorteil gegen Greyjoy und ein Maximum an Sternen für Sonderbefehle. Engagieren Sie keine anderen Häuser und stellen Sie sicher, dass Sie einen Deal mit Tyrell machen, aber vorzugsweise nachdem Sie Blackwater und Searoad Marches erobert haben. Sie sollten auch versuchen, mit Baratheon Frieden zu schließen.

Early Order Setup:
Ja, Greyjoy wird Riverrun in der ersten Runde übernehmen. Das könntest du auch, aber dann müsstest du das Treffen bei der Special Consolidation Power in Lannisport verlassen. Außerdem müsste die gesamte Lannisport-Armee geschickt werden, um Riverrun zu erobern oder zu halten, da Greyjoy aufgrund von Valyrian Blade leicht einen Ritter ausschalten würde. Ja, Greyjoy wird sich für Euron entscheiden, daran besteht kein Zweifel. Natürlich können Sie hier schleichen, indem Sie einen Hund mit 2 Festungen platzieren, aber wir verlieren wieder die Gelegenheit, Truppen in Lannisport zu sammeln, und dies ist wichtiger, da Lannister einen Vorteil in der Stärke benötigt.

Genügend angesammelte Truppen (2 Ritter und ein Diener oder ein Ritter, eine Belagerungsmaschine und ein Diener) und eine Flotte (2 Schiffe, wenn Sie die Klinge haben, oder 3 Schiffe, wenn Sie sie nicht haben, wie es in meinem Fall war) , rollst du zu Greyjoy von Riverrun und seiner Flotte von Ironman’s Bay. Wenn Sie das Valyrian Steel-Schwert haben, ist Greyjoy einfacher zu handhaben. Es ist mir passiert, dass ich es zuerst für den Sieg der Nachtwache gehalten habe, weil ich mit dem höchsten Gebot war (ich kannte die Karte vorher). Also habe ich es Greyjoy gegeben, da ich nicht erwartet hatte, dass er 5 Chips für ihn hinlegen würde. Aber ich bewegte mich zuerst und hielt Messenger Raven.

Die Möglichkeit, Bestellungen zu ändern, hat manchmal geholfen. Aber vor allem korrekte Berechnung mit den Marken, um meine Hand schneller als Greyjoy zu erneuern, plus Glück bei den Angriffen von Stark und Baratheon auf Moat Cailin, wo Greyjoys Truppen saßen. Greyjoy warf Balon in dieses Chaos und dies gab mir die Gelegenheit, die damals eroberte Ironman Bay sicher zu halten und Greyjoys 2 verbleibende Schiffe in der Sunset Sea von Sir Gregor Clegane zu erledigen sowie Pyke zu erobern. .
Das Einzige, was in der nächsten Runde noch zu tun war, war, diese Verlierer bei Flint’s Finger und Moat Cailin zu erledigen. Obwohl sie das valyrische Stahlschwert hatten. Zu diesem Zeitpunkt hatten sie alle ihre besten Karten aufgebraucht und nur noch zwei kleine übrig (Aeron und Dagmar). Sogar Baratheon hat mir von der Meerenge geholfen, Moat Cailin anzugreifen.
Sieg in der 6. Runde.

5. Stark werden.

Wenn Sie für Tyrell spielen, können Sie wählen, welchen der drei nächsten Gegner Sie vernichten möchten. Es ist jedoch einfacher, gegen Baratheon vorzugehen und dann gegen Lannister, während er Frieden mit Martell schließt, der besser gegen Baratheon ist. Stellen Sie nur sicher, dass Martell Baratheon nicht vollständig zerstört, sonst müssen Sie seine expansive Art zügeln. In diesem Fall können Sie Starfall immer als Ihre siebte Burg erobern.

Zuallererst müssen Sie also wirklich stärker werden: Graben Sie Machtmarker in den Dornish Marches und Arbor aus, um eine hohe Position auf der King’s Court-Leiste zu erreichen, damit Sie dann Truppen per Special Consolidate Power Order für kommende Schlachten sammeln können .

Baratheon wird die Reichweite sofort in der ersten Runde erobern wollen, aber Sie können sie dort leicht herausnehmen, da Sie in Lehen einen Vorteil haben. Stellen Sie in der ersten Runde sicher, dass Sie Oldtown und Arbor in der zweiten Runde einnehmen und die Fässer auf dem Weg einsammeln.

Später im Spiel kann es sogar passieren, dass Sie nicht gegen Lannister, sondern gegen Greyjoy kämpfen müssen, der zu diesem Zeitpunkt bereits Lannisport erobert hat, und nur noch dürftige Überreste von Lannister übrig bleiben. So ergab sich eine Gelegenheit, als eine besiegte Lennister-Armee von Lannisport zu den Searoad Marches vertrieben wurde. Ich habe sie bei den Searoad Marches erledigt, und dann hat der freche Greyjoy es gewagt, mich auch dort anzugreifen. Ich habe damals ein vorläufiges Nichtangriffsabkommen mit ihnen geschlossen.

In der nächsten Runde nahm ich die Greyjoys aus den Searoad Marches heraus und der Weg nach Lannisport war frei. Baratheon war so freundlich, mir die Mühe zu ersparen, die Garnison in King’s Landing zu zerstören, und ich habe sie sofort vertrieben und ihre Belagerungsmaschine zerstört. Außerdem erhielt ich nach dem Erfolg von Clash of Kings die Initiative und hohe Positionen in den Lehen und am Königshof und befreite Lannisport unbeirrt von Greyjoys Truppen, wodurch ich die Herrschaft über die Hauptstadt der Löwen erlangte.

In Runde sechs waren nur noch zwei Burgen zu erobern. Wieder ein erfolgreicher Clash of Kings, obwohl Greyjoy den Thron für sich bestieg, aber ich erhielt das Valyrian Steel Sword. Endlich erschien der Vorrat und ich bestätigte Tyrells Rang als Proviantreichster mit 7 Fässern. Die Armee war bereits mit allen Rittern in King’s Landing und Lannisport. Belagerungsmaschinen in Tyrells Hauptstadt bereit.
Aus irgendeinem Grund verließ Greyjoy Riverrun ohne Garnison und führte einen erfolgreichen Feldzug in Harrenhal durch und besiegte die Überreste der Lannister. Ich habe diese Gelegenheit nicht versäumt und bin einfach in Riverrun eingestiegen. Ich glaube, Sir Edmure Tully hat mich herzlich willkommen geheißen.
Dann belagerte ich Martell’s Starfall mit zwei Belagerungsmaschinen, unterstützt durch Seeunterstützung. Die Königin der Dornen war rücksichtslos.
Zum Glück für mich wurden Raids in dieser Runde verboten. Aber selbst Raids hätten mich nicht davon abgehalten zu gewinnen.

6. Kein Biegen, kein Biegen, kein Brechen.

Wie Sie wahrscheinlich wissen, ist es für Martell einfacher, Baratheon zu besiegen, als Krieg gegen Tyrell zu führen, da er sich hinziehen kann. Selbst nachdem du Tyrell besiegt hast, musst du dich Baratheon stellen, um die siebte Burg zu bekommen. Während Frieden mit Tyrell und Krieg mit Baratheon allein Ihren Sieg sichern werden. Es wird empfohlen, nach der Eroberung des Prinzenpasses Frieden mit Tyrell zu schließen, also muss es schnell gehen.

Nehmen Sie zuerst die beiden nächstgelegenen Burgen und holen Sie sich 4 Fässer, während Sie die Flotte in den angrenzenden Meeren aufbauen: East Summer und Dorne. Beginnen Sie mit der speziellen Konsolidierungskraft auf Sunspear, um Truppen zu sammeln, und einem Marsch von Salt Shore nach Starfall. Das Schiff kann in das Ostsommermeer überführt werden oder im Meer von Dorne bleiben.

Wenn Greyjoy ein Bündnis vorschlägt, bevor Sie mit Tyrell Frieden schließen, lehnen Sie es ab. Du brauchst Frieden mit Tyrell. Aber selbst wenn Sie keine Zeit haben, Frieden mit Tyrell zu schließen, wird er es aus irgendeinem Grund nicht wagen, Ihnen die Nase herauszustrecken, es sei denn, er begehrt Starfall, also behalten Sie dort eine starke Verteidigung und das war’s.

In Runde fünf eroberte ich Dragonstone, obwohl Baratheon Valyrian Steel Blade hatte. Ich hatte Glück, dass er mich in der vierten Runde in Storm’s End zum ersten Mal traf und ich die Klinge benutzen musste, um zu gewinnen. Ich habe ihn mit der Hilfe von Arianna Martell gezwungen, sich zurückzuziehen. Dann traf ich mit meiner Flotte von 3 Schiffen aus der Ostsommersee Baratheons schwache Flotte in Shipbreaker Bay und zerstörte das Schiff mit Davos Seaworth an Bord.

In der nächsten Runde eroberte ich Storm’s End zurück, während ich Dragonstone belagerte. Zu dieser Zeit war die Valyrian Steel Blade aufgrund erfolgreicher Clash of Kings-Gebote in meinem Besitz. Außerdem hatten die Baratheons die Tollkühnheit, die Schlacht von Harrenhal an Greyjoy zu verlieren, und ich konnte die Überreste ihrer Armee auf Crackclaw mit einem Boneway-Lakai erledigen.

In der sechsten Runde musste King’s Landing nur noch mit einer neutralen Garnison eingenommen werden. Baratheon machte sich nicht einmal die Mühe, es einzufangen.

7. Eine lange Reise oder Hin- und Rückfahrt

Transportiere Einheiten auf drei Seefeldern.

Der einfachste Weg, dies zu tun, ist mit Baratheon, wenn Sie Schiffe in der Narrow Sea, Shipbreaker Bay und Eastern Summer Sea haben. Machen Sie einfach einen Spaziergang von den Ländern von Arryn zur Salzküste von Martells.

8. Royal Fleet oder Warum so wenige.

Haben Sie alle Ihre Schiffe auf einmal im Spiel

Es kann während des Spiels für jedes Haus abgeschlossen werden. Wie auch immer, Sie werden alle 6 Schiffe bauen.

9. Gut bestückt, oder jetzt können wir groß leben.

Erreiche die Spitze der Versorgungsstraße.

Am einfachsten geht das mit Lannister oder Tyrell. Sie können sogar 7-8 Fässer sammeln.

10. Einflussreich oder The Say-So.

Halten Sie die erste Position auf allen drei Influencer-Tracks gleichzeitig

Der einfachste Weg, dies zu tun, ist in Skirmish als Stark. In Karhold, Black Castle und Winterfell sammeln wir in jeder Runde Power-Tokens bis zum Maximum. Manchmal reichen sogar 2 Tokens für den Thron. 5-6 Chips für Blade und Raven reichen aus, um aufgrund ihrer Position auf dem Thron so viel zu setzen, dass sie im Falle eines Unentschiedens das höchste Gebot erhalten.

11. Battering Crew, oder wir prügeln dich zu Tode.

Erobern Sie eine feindliche Festung mit einem Belagerungskatapult

Dies kann durch Spielen für ein beliebiges Haus erfolgen. Greifen Sie erfolgreich eine feindliche Burg oder Festung mit einer Belagerungsmaschine an.

12. Victor, oder ich nehme, was mir gehört.

Erobern Sie in einem Spiel die Heimatgebiete von zwei oder mehr Feinden

Um die Geschichte der Eroberung der Hauptstädte fortzusetzen, möchte ich anmerken, dass diese Errungenschaft für die Lannisters am einfachsten zu erreichen ist (zuerst Pyke und dann Highgarden erobern). Sie können es in 7-8 Runden tun. Für Greyjoy zu spielen wird auch nicht so schwierig sein: zuerst Lannisport und dann Highgarden. Der Rest der Häuser bewältigt diese Aufgabe mit viel größerem Aufwand.

13. Alliance, oder hilf mir, Bruder.

Holen Sie sich die Unterstützung anderer Spieler in einem Kampf

Dieser Erfolg ist einfacher zu erreichen, wenn man als Lannister spielt. Bilden Sie eine Allianz mit Tyrell oder Stark. Dann bittet er um Hilfe gegen Greyjoy im Sunset Sea.

14. Der Königsweg oder die Kriegsbeute.

Kontrolliere 10 Landfelder

Diesen Erfolg erreicht man am besten, wenn man als Stark spielt, wenn man an dem Erfolg „König im Norden“ arbeitet. Daher können Sie zwei gleichzeitig erhalten.

15. König im Norden oder Die Königin im Norden, wie es der Zufall will.

Kontrolliere jedes Gebiet im Norden

Spielen Sie für Stark. Besetzen Sie die Meerenge, schließen Sie Frieden mit Baratheon und besiegen Sie Greyjoy. Zeigen Sie ihnen, wer der Boss ist.

16. Der Griff des Kraken oder Nimm die Schiffe und Salzfrauen.

Übernimm die Kontrolle über Schiffe in einem feindlichen Hafen

Sie können nicht nur für Greyjoy spielen. Dies kann durch Spielen als beliebiges Haus erfolgen. Aber am schnellsten natürlich von Greyjoy, wenn Sie Lannisport erobern. Stellen Sie vor allem sicher, dass Sie zu diesem Zeitpunkt nicht mehr als 5 Schiffe haben. Und vergessen Sie nicht, dieses Schiff im Hafen der eroberten Hauptstadt auszuwählen, sonst verlieren Sie Ihre kostbare Trophäe. Sie können dies auch tun, während Sie die Herausforderung «Assemble the Fleet» für Baratheon abschließen.

17. Oathkeeper, oder ich kreuze mein Herz und hoffe zu sterben.

Schließen Sie zwei oder mehr Allianzen in einem Spiel und behalten Sie sie.

Der einfachste Weg, dies zu tun, ist, als Martell oder Stark zu spielen. Bilden Sie beim Spielen von Martell eine Allianz mit Stark und Tyrell, oder Stark und Lannister, oder Tyrell und Greyjoy. Schließen Sie zuerst ein Bündnis, warten Sie dann auf den Moment, in dem einer von ihnen ein Bündnis mit einer anderen Person eingeht, und schließen Sie dann auch ein Bündnis mit diesem zweiten Haus. Da Sie nur Baratheon besiegen müssen, wird es nicht schwierig sein, beide Allianzen aufrechtzuerhalten. Den Erfolg als Martell verdient.
Wenn Sie als Stark spielen, bilden Sie eine Allianz mit Baratheon und dann mit Tyrell oder Lannister, da Baratheon normalerweise eine Allianz mit einem von ihnen eingeht. Er kämpft dann nur gegen Greyjoy und Lannister.

18. Daggers in the Dark oder Petyr Baelish Bezahlkurse.

ein Bündnis brechen

So einfach wie das Schießen von Fischen in einem Fass. Bilden Sie ein Bündnis mit dem nächsten Feind, gegen den Sie definitiv in den Krieg ziehen werden, und greifen Sie dann auf verräterische Weise seinen Befehl Consolidate Power an. Du wirst auch wie ein Bandit küssen.

19. Defender of the Wall oder mehr davon?

Holen Sie sich während eines wilden Angriffs in einem Spiel zwei- oder mehrmals den Höchstbietenden

Dies ist einfacher, wenn Sie als Stark spielen, wie es sein sollte. Der Angriff der Wildlinge erscheint immer mindestens dreimal oder sogar öfter. Aber ich habe diesen Erfolg erhalten, als ich mit Baratheon die Todesmarsch-Herausforderung gespielt habe.

20. Was tot ist, kann niemals sterben oder Bestrafung reiten.

Gewinne ein Spiel, in dem du 5 oder mehr Kills erzielt hast.

Diese Errungenschaft lässt sich am einfachsten erreichen, indem man für Baratheon in einem 5-Spieler-Gefecht (ohne Martell) und mit Tides of Battle-Karten spielt. Lassen Sie sich von den Lannisters und Tyrells gnadenlos verprügeln, aber stellen Sie sicher, dass Sie die neutral besetzten Burgen in den Martell-Ländern erobern können. Sie werden gut besiegt, aber Sie können ohne Probleme gewinnen.

21. Der Swift, oder ist es das?

Gewinne ein Spiel in den ersten vier Runden

. Sie müssen auch als Baratheon in einem Scharmützel mit 5 Spielern ohne Martell spielen. Nehmen Sie in der ersten Runde Storm’s End und Crackclaw Point. Nehmen Sie in der zweiten Runde King’s Landing ein und fahren Sie mit mindestens einem Schiff zum Ostsommermeer, während Sie die anderen beiden in Shipbreaker Bay und Blackwater Bay lassen (stellen Sie Ihre Anwesenheit sicher, indem Sie sich durch den Special Consolidate Power-Befehl sammeln).

Nimm in der dritten Runde Sunspear und Starfall. In der vierten Runde nimmt er Yronwood ein. Alles wird sehr gut gehen, wenn Sie mit den Sammelkarten Glück haben. Ich habe alle Burgen mit einem Versorgungslimit von 3 Fässern eingenommen.

22. Krieg der Fünf Könige (Schließen Sie die Kampagne ab).

Endlich der längste und traurigste Erfolg in diesem Spiel. Schließe alle Herausforderungsszenario-Kampagnen für Lannister, Tyrell, Baratheon und Greyjoy ab. Hier müssen Sie sich anstrengen, aber gleichzeitig ist nichts super kompliziert. Das Einzige, was ich länger gelitten habe, war die Phase der Todesmärsche.

Beginnen wir der Reihe nach (springen Sie zum nächsten Abschnitt):

1. Der Löwe und der Wolf.
Hier müssen Sie Eyrie erobern, um Tyrion zu retten und mindestens 2 erfolgreiche Kämpfe gegen Stark zu haben. In der ersten Runde haben wir die Befehle so gestellt:
Baratheon wird in die Klaue eintreten, also muss er von dort sofort eliminiert werden, um dann ein Schiff von Crackclaw zur Narrow Sea zu bauen. Baratheon kann Ihnen mit Patchface jedoch auf die Nerven gehen, aber der Verlust von Tywin Lannister ist nicht beängstigend. Der erste Kampf mit Stark findet gegen den Ritter der Finger statt. Verwenden Sie einfach Jaime Lannister, um ihn sicher zu töten. Stark wird eher Catelyn verwenden.
In der zweiten Runde ziehen wir für den zweiten Kampf mit Stark nach Moat Cailin. In Crackclaw setzen wir eine besondere Kraft der Konsolidierung ein. Du solltest keine Angst vor Baratheon haben. Nehmen Sie von Zeit zu Zeit diesen einsamen Lakai zur Strecke, wenn er nervt.
In der dritten Runde hatte ich Glück mit Mustering, verpasste aber die Gelegenheit, Support zu setzen. Es war nicht kritisch. Die Hauptsache ist, den zweiten Kampf gegen Stark zu bestehen. Aber in der nächsten Runde gab es eine Gelegenheit, Stark zu treffen und danach das Eagle’s Nest zu nehmen. Der Greyjoy hat es geschafft, Riverrun von mir wegzunehmen, aber das war egal. Ich habe mit der Unterstützung der Schiffe das Eagle’s Nest von Moat Cailin genommen.

2. Kampffluten.

Im Grunde ist dies nur ein normales 4-Spieler-Spiel mit Tides of Battle-Karten. Auch hier lohnt es sich, Crackclaw Point zu besuchen, um sicherzustellen, dass Sie in der Meerenge ein Schiff bauen, wenn Sie Zeit haben. Unterwegs kannst du Greyjoy ausschalten, damit er sich nicht einmischt.

Ich habe so angefangen:
Um das Treffen auf Kosten des Ordens der besonderen konsolidierten Macht sicherzustellen, sollten Sie unbedingt von Golden Sound aus überfallen. Ich hatte Glück mit der Gathering-Karte in Runde 2 und baute ein Schiff in der Meerenge. Dann bereitete ich einen Clash of Kings vor, als die Karte „Dark Wings, Dark Words“ ausgeteilt wurde. Ich nahm das Valyrian Steel Sword, damit Greyjoy kein Hindernis mehr sein würde. Es gab auch ein Unterstützungsverbot, also bestand die Möglichkeit, Greyjoy zu vernichten, aber meine Position gegen Baratheon wurde geschwächt.
Ich habe Ironman’s Bay übernommen, ich habe eines der beiden Schiffe verloren und dann Pyke, aber ich habe Crackclaw verloren. Baratheon verlor jedoch einen seiner drei Lakaien. Die Totenköpfe fallen hier, so scheint es mir, öfter als beim Brettspiel. Übrigens hat sich hier die Klinge als nützlich erwiesen – ich habe eine weitere Karte gezogen. Es hat also richtig Spaß gemacht. Es gab einen neuen Kampf der Könige, und ich übernahm den Thron und bekam den Raben zurück, aber Baratheon nahm das Schwert.

Dann gab es einen Wildlings-Angriff mit der Stärke 8 und die Folgen kannte ich bereits. Das Wichtigste für mich war also, nicht der niedrigste Bieter zu sein, und der Thron erlaubte mir zu bestimmen, wer der niedrigste Bieter sein würde. Und natürlich habe ich mich für Baratheon entschieden, und er hat all seine Bodentruppen verloren. Crackclaw wurde völlig frei. Greyjoys Streitkräfte wurden buchstäblich vom Antlitz der Erde gewischt.

Hier ist es, ein Bild der Verwüstung:
Ich habe dann Seagards und Flints Finger gefangen genommen, aber Stark hat mich aus Flints Finger geholt. Zum Glück habe ich niemanden verloren.

Das Beste war, dass es in der nächsten Runde wieder einen Clash of Kings und einen Wildlings Attack gab. Ich kann mich nicht einmal in Brettspielsitzungen an solche Gelegenheiten erinnern. Und die erste Karte war nur ein erstaunliches Ereignis: Die letzten Tage des Sommers. Und wieder war ich mir der Konsequenzen auf der Wildlings-Karte bewusst: der Verlust einer der Hauskarten. Dieses Mal wählte ich Stark als den niedrigsten Bieter. In diesem Moment trennten mich nur sie vom Sieg. Nun, ich hatte bereits alle Dominanzmarker in meinen Händen.
Also habe ich zuerst Stark von Flint’s Finger entfernt. Die Überlegenheit war auf meiner Seite, da Stark Catelyn benutzte und die Klinge nicht notwendig war. Und das spielte eine entscheidende Rolle, denn im zweiten Kampf mit den Starks im Burggraben Cailin gewann ich genau durch das Ändern der Vorteilskarte von 0 auf 3, während Stark 2 hatte.
Und Tyrion erwähnt dann die Notwendigkeit, King’s Landing zu schützen. Und raten Sie mal, wer dorthin geschickt wurde, um ihn zu beschützen?

3. Schlacht von Blackwater.

Ein ziemlich interessantes Szenario, ich würde es gerne im Brettspiel spielen, um die offizielle Erweiterung „A Dance with Dragons“ von The Game of Thrones BG, auf der diese Challenge basiert, zu diversifizieren. Die Hauskarten hier stammen jedoch immer noch aus dem Grundspiel.

Hier müssen Sie sozusagen drei Schiffe mit Lauffeuer für die nächste Schlacht am Schwarzwasser sammeln. Leider ist der Kampf selbst nicht im Drehbuch enthalten.

Es gibt 8 solcher Schiffe auf dem Spielfeld, die als Marken dargestellt werden, und sie befinden sich in bestimmten Gebieten (von Nord nach Süd): Black Castle, Widow’s Watch, Eyrie, Searoad Marches, Storm’s End, Yronwood, Three Towers und Arbor. Außerdem müssen Sie King’s Landing die ganze Zeit halten.

Konzentrieren wir uns auf diejenigen, die am einfachsten und am schnellsten zu bekommen sind. Wenn Sie sich mit anderen Optionen beschäftigen möchten, können Sie sie später ausprobieren. Meiner Meinung nach sollten wir zuerst nach Eyrie gehen, dann nach Witwenwache und dann nach Searoad Marches. Warum nicht sofort zu Searoad Marches gehen? Denn du wirst immer Zeit haben, es zu nehmen, und hier ist es sehr wichtig, diejenigen zu erreichen, die zeitlich weit weg sind. Außerdem können Sie auf diese Weise King’s Landing sichern, da es nicht verloren gehen kann.

Natürlich gibt es noch eine Option mit zwei nahe gelegenen Gebieten: Three Towers und Arbor, aber hier müssen Sie sich mit Greyjoy und seiner Flotte auseinandersetzen. Und die Einnahme von Eagle’s Nest und Widow’s Watch wird Sie wenig Blut kosten. Alle anderen Bereiche sind zu weit entfernt, also betrachten Sie sie als optional, falls Sie Schwierigkeiten haben, in Widow’s Watch zu gelangen. Außerdem kannst du auf dem Weg nach Eagles’ Nest Tyrells Truppen loswerden, um die Verteidigung von King’s Landing zu erleichtern.

Worauf Sie vorbereitet sein sollten: Tyrell wird ständig versuchen, Ihnen King’s Landing wegzunehmen. Seltsamerweise wird Greyjoy Sie nicht sehr stören (außer bei Überfällen), da es von Tyrell abgelenkt wird. Obwohl es King’s Landing auch einmal angreifen kann. Baratheon und Stark werden ständig Territorien aufteilen. Greyjoy wird auch Stark angreifen. Es wird für Martell sehr bequem sein, Tyrell zu besiegen, aber dann wird er sich King’s Landing nähern.

In A Clash of Kings versucht Tyrell normalerweise, den Eisernen Thron zu erobern, und Martell versucht, entweder das Schwert oder den Raben zu erobern. Weil sie normalerweise mehr Token haben als andere. Daher ist es auch sehr wichtig, Power-Tokens zu sammeln. Um dies zu tun, müssen Sie auf der Thronbahn immer höher sein als Greyjoy, um seine ständigen Überfälle von Ironman’s Bay abzubrennen und einen Diener in Stony Sept zu platzieren. In Harrenhal können Sie auch sicher Token sammeln, wenn Sie Tyrell aus Crackclaw schlagen.

Der erste Zug sieht also so aus:
Sie können auch von Harrenhal aus marschieren, aber Sie müssen eine Strong House-Karte ausgeben, und wenn Tyrell sich für Mace entscheidet, verlieren Sie sofort. Daher lieber auf später verschieben.
Sie können Riverrun auch eine besondere Konsolidierungskraft verleihen, vielleicht sogar noch besser, da ein Ritter, den Sie sammeln, näher am Übergabepunkt in Harrenhal ist.

Bei Tyrells erstem Angriff von Crackclaw, setze Cersei, muss Tyrell die Königin der Dornen wählen. Wenn Tyrell sich für Mace entscheidet, fangen Sie von vorne an und positionieren Sie Cersei neu, damit sie den Marschbefehl von Tyrells Schiffen in Shipbreaker Bay entfernen kann. Andernfalls fährt eines der Schiffe zur Blackwater Bay und das zweite zur Narrow Sea. Danach werden sie nicht versuchen, Blackwater Bay zu betreten. Dann erhalten Sie eine Versammlung und bauen ein Schiff in der Meerenge.

Spielen Sie beim zweiten Angriff auf King’s Landing Jaime Lannister, um den Ritter zu töten. Tyrell wird höchstwahrscheinlich Garlan Tyrell spielen. Alles sollte nach diesem Szenario laufen, wenn etwas schief geht, ist es besser, von vorne zu beginnen.

In King’s Landing müssen Sie normalerweise eine Verteidigung aufbauen. Es ist nutzlos, die Macht zu konsolidieren, sie wird brennen. Wenn Wildlinge angreifen, ist das Wichtigste wie immer, nicht mit dem niedrigsten Gebot zu landen, also immer einen Machtmarker hinterlassen, falls Clash of Kings und Wildling Attack gleichzeitig in der Westeros-Phase erscheinen. Sie werden mit einem leichten Schrecken gehen, und die Verluste des Rests werden Ihnen nur zugute kommen. Lass sie sterben. Mehr oder weniger im Sinne von Cersei Lannister.

Seien Sie sich in der Defensive in King’s Landing bewusst, dass die Starks aus dem Norden kommen können, wenn sie Druck auf Greyjoy ausüben, also halten Sie Ihre Verteidigung auf Riverrun, wenn es nötig ist. Beten Sie für die Versammlung und sorgen Sie für die Platzierung eines Ritters und einer Belagerungsmaschine in Crackclaw, um den Marsch nach Eagles’ Nest fortzusetzen. Wenn die Meerenge unbesetzt bleibt, stellen Sie sicher, dass Sie dort Crackclaws Schiff ausschalten. Wenn Sie damit kein Glück haben, ändern Sie Ihre Pläne und bemühen Sie sich, Gegner aus Blackwater (Sie brauchen immer noch Fässer) auszuschalten, dann Reach und bewegen Sie sich dann in Richtung Three Towers. Greyjoy und Martell helfen dir dabei, die Tyrells zu besiegen. Und vielleicht werden sie sogar von den Wildlingen komplett erledigt, wie es in meinem Spiel passiert ist.

Seht die Verwüstung:
Die sechste und letzte Runde der Märsche, um drei Wildfire-Marker zu erbeuten. Zuerst zu den Searoad Marches, dann zu Eyrie und Three Towers.

Drei Szenarien sind für die Lannisters abgeschlossen. Kommen wir zu den Tyrells.

4. Stark werden.

Ganz einfache Herausforderung: Bauen Sie eine Bodenarmee aus 15 Einheiten auf. Zuerst müssen Sie sich mit den Sammelkarten in der Westeros-Phase begnügen, bis Sie die Sterne auf der King’s Court-Leiste erhalten, um einen speziellen konsolidierten Machtbefehl zu erteilen. Es ist wünschenswert, dass Clash of Kings so schnell wie möglich stattfindet. Wenn er drei oder vier Runden hintereinander nicht auftaucht, ist es am besten, von vorne zu beginnen.

Sie müssen also der üblichen Tyrell-Strategie folgen: Machtmarker aufbauen (in Dornish Marches und Arbor) und auf die Clash of Kings-Karte warten. Es ist also nur eine Frage der Technik. 8 Runden reichen aus, um das Ziel zu erreichen, aber bei den Sammelkarten muss man Glück haben. Platziere zuerst die Lakaien und dann die Ritter. Sie können Ihre Lakaien in Highgarden, Oldtown und King’s Landing aufrüsten, wenn viele Soldaten dort sind. Die Menge ist das Entscheidende.

Nehmen Sie Oldtown und dann Arbor, dann Reach. Sie können auch King’s Landing nehmen. Es ist sehr wichtig, mindestens 5 Fässer zu haben, es wird einfacher sein, eine große Armee mit diesem Versorgungslimit zu sammeln, sonst werden Sie scheitern. Deshalb hat Blackwater Priorität. Aber manchmal bringt das Sammeln von Karten einfach kein Glück. Es wäre auch schön, den Eisernen Thron zu bekommen, und wenn Sie die Throne of Blades-Karte erhalten, könnten Sie auswählen, was Sie brauchen.

Lannister wird immer durch die Searoad Marches auf dich zukommen, also ist es sinnvoll, die Kontrolle über sie zu übernehmen. Es ist auch notwendig, Three Towers zu nehmen, aber es ist nicht notwendig, Prince’s Pass zu betreten (werfen Sie diesen Knochen zu Martell), es ist besser, die Fässer in Blackwater zu halten.

Am Ende habe ich alle Lakaien auf das Feld gestellt, dann alle Pferde und das Spiel in der sechsten Runde beendet.

5. Einflusserweiterung.

Insgesamt ein sehr einfaches Szenario. Wir gewinnen Schlachten und helfen anderen, Schlachten zu gewinnen, wenn wir die Chance bekommen. Dies wird Ihnen helfen, auf der King’s Court-Strecke voranzukommen.

In Clash of Kings können Sie nur auf den Strecken Iron Throne und Lehen vorankommen.

Ich schaffte es, in Runde vier fertig zu werden, obwohl Baratheon meine Garnison der Ritter von King’s Landing (die ihn zuvor zurückgebracht hatten) ausschaltete, nachdem ich einen Angriff gegen Stark in Crackclaw verpasst hatte, dann unterstützte ich Martell gegen Baratheon von der Ankunft bis zum Boneway. Dann schlug er Martell in Starfall.
Das ist alles. Als nächstes wenden wir uns den Geschichten über die unglücklichen Baratheons zu, über deren beklagenswertes Schicksal Lieder komponiert werden.

6. Zwiebelritter

In diesem Szenario müssen Sie die Geschicklichkeitswunder der erfahrenen Schmuggler Davos Seaworth oder Onion Knight beweisen. Diese Fähigkeit wird durch die Tatsache erreicht, dass ein spezieller Schlachtzugsbefehl JEDEN feindlichen Befehl entfernen kann. Die Aufgabe besteht darin, die Gebiete mit 8 Fässern zu kontrollieren. Mehr oder weniger laden wir die Fässer und rollen.

Die Prioritätsliste der Fassgebiete ist wie folgt: zwei Eingeborene in Dragonstone und Kingswood, zwei Fässer in Blackwater, ein Fass in jedem der Arryn-Ländereien (The Eyrie, The Mountains of the Moon, The Fingers) und 1 Fass in The Widow’s Uhr. Sie wissen also, dass die Besetzung der Meerenge notwendig ist.

Um den speziellen Schlachtzugsbefehl effektiv zu nutzen, empfehle ich, den Krähenboten zum nächsten Clash of Kings zu bringen, um bei Bedarf die Befehle zu wechseln.

Platzieren Sie in der ersten Runde einen Marsch für die Schiffe, um eines in Richtung der Meerenge zu bewegen. Sonderbefehl Consolidated Power in Dragonstone, um ein weiteres Schiff und einen Diener zu bauen. Platziere in Kingswood eine Consolidated Power. Erobern Sie in der zweiten oder dritten Runde (wenn Sie Glück haben) King’s Landing und gehen Sie von dort nach Blackwater, wo Sie auch auf The Mountains of the Moon und The Fingers schießen.

Ich beendete Runde 4 und nahm die letzten 4 Fässer mit zwei Märschen. 1 Ritter von Dragonstone zu einer Witwe Witwe kostenlos per Schiff auf der Meerenge und ein weiterer Ritter mit Belagerungsmaschine ebenfalls von Dragonstone nach Eagles’ Nest. Die Finger und die Berge des Mondes waren bereits unter meiner Kontrolle. Dann der zweite Marsch nach Blackwater, das frei von feindlichen Streitkräften war.

7. Stellen Sie die Flotte zusammen

Eine ziemlich schwierige Aufgabe, aber für Baratheon durchaus machbar – drei feindliche Häfen mit darin befindlichen Schiffen zu erobern.

Tatsächlich sind die nächstgelegenen Häfen Storm’s End, Sunspear und White Harbor. Sie können natürlich versuchen, nach Lannisport zu laufen, es ist nicht so weit, wie Sie vielleicht denken, aber das ist eher eine Backup-Option. Winterfell kann auch eine Backup-Option sein, und vielleicht sogar die Hauptoption, wenn die Storm’s End-Option fehlschlägt. Oldtown könnte auch eine gute Alternative sein.

Storm’s End ist einfach, aber nicht einfach: Warten Sie einfach, bis Martell es einnimmt und dort ein Schiff baut, und greifen Sie dann an. Aber wann wird es sein? Vergeuden Sie also nicht Ihre Zeit, während Sie auf diese Gelegenheit warten. Er schickt sofort ein Schiff in die Meerenge, um die Landung der Truppen in Puerto Blanco sicherzustellen. Gleichzeitig erobern Sie ein Stark-Schiff.

Erster Zug:
In der ersten Runde habe ich White Harbor mit einem Stark-Schiff als meine erste Trophäe gewonnen. Es war einfach, weil die Starks nicht erwarteten, dass ich angreifen würde (keine Unterstützung, keine Verteidigung). Bewegen Sie zuerst ein Schiff in die Meerenge und landen Sie dann unerwartet in White Harbor. Benutze Renly, um einen Diener in einen Ritter zu verwandeln. Das gekaperte Schiff zieht sich besser in der nächsten Runde aus dem Hafen zurück.
Im Falle eines drohenden Clash of Kings haben Sie die Möglichkeit, sich das Schwert und den Raben zu holen, eine gute Hilfe für die anschließende Belagerung von Winterfell, wo auch ein Schiff im Hafen liegt. Was ich tat, nachdem ich die Klinge und den Raben bekam. Er steuerte das Schiff aus White Harbor heraus und griff Winterfell an, das die Starks freundlicherweise von den Hauptstreitkräften befreiten und sie nach Widow’s Watch verlegten.
Also ging ich einfach raus, weil es nichts anderes zu tun gab. Die Truppen wurden nach Süden näher an Martell verlegt. Aber ich habe nicht erwartet, dass der Bau des Schiffes in Storm’s End von Martell kontrolliert wird. Also wollte ich nicht lange warten und Kurs nehmen, um Sonnenspeer zu erobern, während ich eine aus 3 Abteilungen bestehende Ritterarmee von King’s Landing über die Weite nach Oldtown schickte (als Verstärkung).

Zuerst stürmte ich erfolgreich das Ostsommermeer mit meiner Flotte von 2 Schiffen, aber Doran Martell brachte mich auf den Grund der Freeholds. Ich rannte dann sofort mit einem Drachenstein-Landekommando davon, das einen Ritter und eine Belagerungsmaschine enthielt, wurde aber äußerst unwirtlich empfangen. Die unerschütterliche Arianna Martell schickte mich trotz meines Sieges weg, und der vollständige Sieg war nahe. Es blieb, den letzten Hafen zu nehmen.
Meinem zweiten Ziel, Oldtown, kam ich jedoch näher, als ich in derselben Runde Highgarden mit meinen tapferen Rittern einnahm. Der vollständige Sieg wurde auf die siebte Runde verschoben. Er konnte sich sogar aussuchen, wo er einbrechen wollte, aber am einfachsten war es, den Martells die Demütigung des Verlustes ihres Kapitals aufzubürden.
Also habe ich in diesem Spiel bis zu drei Häuser gedemütigt, indem ich ihre Hauptstädte erobert habe: Stark, Tyrell und Martell. Ja, wann in der Geschichte von Westeros hat Baratheon es allen so schwer gemacht? Oh ja, in der von Robert angeführten Baratheon-Rebellion. Ja, das waren gute Tage!

8. Todesmärsche.

Und schließlich das meiner Meinung nach schwierigste Szenario unter allen Herausforderungen. Es braucht zu viel Glück, um zu gewinnen.

Baratheons Situation ist zunächst sehr verzweifelt. Das Wichtigste hier ist jedoch, den ersten Angriff der Wildlinge abzuwehren, da ihre Stärke minimal sein wird. Und dann … Dann musst du zum Krieger beten, dass er dir im Kampf Kraft gibt, und zur Mutter, dass die Wildlinge gnädig mit dir sind. Und vielleicht zeigen die alten Götter des Nordens ihre Gunst. Nehmen Sie im Allgemeinen bei allen anderen Wildling-Angriffen nicht das niedrigste Gebot. Vielleicht überstehst du diese lange Winternacht.

Der erste Zug ist immer gleich. Ich habe viele Dinge ausprobiert, aber nur eine Option ist die richtige. Aber wenn jemand etwas Besseres herausgefunden hat, dann schreibe in die Kommentare.
Dieser Marsch soll Winterfell erobern. Du musst mit aller Kraft gehen. Platziere Renly und nach dem Sieg kannst du einen Lakaien in einen Ritter verwandeln. Es muss Unterstützung vom zitternden Meer geben. Stark sollte Rodrick Cassel hineinstecken (wenn ja, dann ist alles so, wie es sein sollte). Stark wird dort keine Verteidigung haben, keine Unterstützung. Es würde den Moat Cailin March absagen.
Als nächstes ist die beste Aufstellung auf den Westeros-Karten Mustering und Game of Thrones. Es wird so oder so einen Wildling-Angriff geben.
Legen Sie ruhig zwei Plättchen, vertrauen Sie anderen Häusern nicht. Verdiene einen Erfolg für Stannis’ Heldentum, um die Herausforderung zu gewinnen. Dann bleibt nur noch zu überleben und mehr Burgen als andere zu erobern.
Ab der zweiten Runde ist es sinnlos, Dragonstone den Befehl Consolidate Power zu erteilen: Tyrell wird es verbrennen. Es kann nur platziert werden, wenn ein Raid-Verbot vorliegt. Verwenden Sie also für Machtmarker Karhold und dann Black Castle, wenn Sie können.

Stark wird höchstwahrscheinlich von White Harbor nach Moat Cailin umgruppieren und dann Winterfell oder Seagard angreifen.

Machen Sie daher einen vorsichtigen Umzug mit einem Gentleman nach Puerto Blanco. Lege Melisandre nieder und töte Starks Lakai, denn er wird höchstwahrscheinlich Catelyn niederstrecken.
Wenn Stark nach Seagard geht, können Sie sich beruhigt zurücklehnen.

In der 3. Runde hatte ich wieder Glück mit den Westeros-Karten: Die Lannisters on the Throne entschieden sich für Musterung, und dann war da noch das Sammeln von Machtmarkern mit der Game of Thrones-Karte. Greyjoy verdarb die Stimmung jedoch, als er Marches +1 absagte.
Zuerst habe ich Starks Schiffe in der Meerenge angegriffen und zerstört. Dann griff Stark meinen Ritter in White Harbor an, und ich nutzte die Chance und setzte Brienne, und ich verlor nicht: Stark setzte John Amber, und ich war höher in den Freeholds. Minus 1 Ritter der Starks. Dann hob er die Kanone von der Witwe Witwe auf. Allerdings verlor ich Storm’s End aufgrund des Fehlens eines Befehls für Verteidigung +2 und Martells kühnen Angriffs.

In der 4. Runde kam der lang erwartete Clash of Kings. Aber die dritte Karte war ein Wildling-Angriff. Wie gewöhnlich.

Auf der Thronbahn geht es vor allem darum, größer als Greyjoy und Stark zu sein. Tyrell wird höchstwahrscheinlich den Thron besteigen. In den Lehen musst du über Tyrell, Stark und Greyjoy stehen. Glücklicherweise habe ich The Raven bekommen, und es hat mir bis zum Ende des Spiels gute Dienste geleistet. Wir haben die Wildlinge wieder besiegt.

Wenn möglich, ist es am besten, sich nicht mit Greyjoy anzulegen, denn er wird sich rächen. Ich habe versucht, ihm an der Steinernen Küste ein Fass abzujagen, also kam er zurück und tötete meinen Ritter, diesen bösartigen Bastard.

Glücklicherweise fielen die Vorräte in Runde 5 und Tyrell verlor den größten Teil der Flotte in Shipbreaker Bay und blieb dort mit einem Schiff sowie einem weiteren in Blackwater Bay. Ich habe die Situation ausgenutzt und Tyrells Schiff in der Schiffsbrecherbucht zerstört, um den Zugang zu Dragonstone freizugeben. Ich habe auch die Crackclaw von Tyrell genommen. Wie sie sagen, waren die Karten gut platziert. Buchstäblich. Dadurch konnte ich in der sechsten Runde gewinnen. Auch in der sechsten Runde tauchte Mustering auf, der Sieg lag in meiner Hand.

Dies war die Situation: Der Plan war, das Eagle’s Nest überhaupt zu erobern. Dann gab es die Wahl zwischen Moat Cailin und Storm’s End. Ich hatte nur zwei Märsche, weil Martell meine Pläne durcheinander gebracht hat, indem er den +1-März in der Westeros-Phase abgesagt hat. Also beschloss ich, Winterfell wegen strategischer Vorteile zu verlassen.

Nach der Eroberung von Eyrie wurde die Situation auf den Schlachtfeldern klarer. Martell beendete seinen Marsch mit einem Ritter und einer Belagerungsmaschine von Starfall. Greyjoy sammelte seine Truppen bei Flint und es wurde klar, dass er Winterfell angreifen würde. Stark führte einige der Truppen aus Moat Cailin nach Twins, wo sie eine Unterstützung von drei Rittern organisierten und einen Lakaien in Moat Cailin zurückließen, um mich herauszulocken. Aber ich bin nicht darauf hereingefallen. Storm’s End war viel attraktiver und die Chancen standen auf meiner Seite. Ich mochte nicht einmal Doran Martell und seine Eskapaden. Er führte mich den Weg zum Eisernen Thron hinunter.
Storm’s End wurde die sechste Burg, aber Greyjoy betrat sofort und triumphierend das verlassene Winterfell mit seiner gesamten Armee von 4 Einheiten. Lass ihn ersticken. Ich habe mit fünf Burgen gewonnen. Um ehrlich zu sein, habe ich nie mehr als 5 Punkte erzielt, um zu gewinnen. Irgendwie hat es nicht funktioniert. Ich nahm den Dank des Kommandanten der Nachtwache an, der sich nicht einmal herabließ, Stannis König zu nennen. Dann traf Stannis, wie Sie wissen, ein trauriges Schicksal, aber das ist eine andere Geschichte.

9. Küstenangriff.

Um es kurz zu machen, Asha Greyjoy wurde das Kommando über die Flotte übertragen, und Theon Greyjoy wurde als Überfall zum Hühnerfüttern geschickt, um seine Loyalität gegenüber seinem Hausmotto und seinem Vater zu beweisen.

Die Aufgabe ist einfach: Gewinnen Sie bis zum Ende der 6. Runde 3 Landschlachten mit der Unterstützung des Meeres. Was könnte für den Kraken einfacher sein?

Die erste Gelegenheit eröffnet sich wie üblich in Riverrun in der ersten Runde. Lassen Sie Lannister zuerst dorthin gehen, und dann können Sie mit der Unterstützung des Meeres den Löwen auf Augenhöhe bekämpfen.
Setzen Sie Balon als Antwort auf den Hund von Lennister, damit Sie Pikkarten nicht zu früh verschwenden.
Außerdem wurde Lannisport dank Lennisters Dummheit und Tyrells Angriffen auf ihn zu einer leichten Beute für mich, und ich schaffte es, sein Schiff in den Hafen zu bringen. Fast gratis. Dann kam Supply and Clash of Kings, dann Gathering, und ich bekam eine volle Flotte mit einem Schwert und drei Sternen für Sonderaufträge, um Märsche in die Nordlande zu machen.
Schließlich gab es in der vierten Runde eine große Auswahl, um einen Erfolg zu erzielen. Der Überlieferung nach und der Handlung zufolge eroberte ich zuerst Stony Shore und dann Winterfell und beendete damit die Geschichte der glorreichen Tage von Theon Greyjoy, der die Stark-Hauptstadt eroberte, wenn auch nur für kurze Zeit.

10. Erobere Winterfell.

Und hier ist die neueste Geschichte über die glorreichen Siege des unrühmlichen Theon Greyjoy.

Hier müssen Sie Winterfell wirklich erobern, aber auf ungewöhnliche Weise: Sie umgehen die Hauptpatrouillen von Stark bei Moat Cailin und Bay of Ice (diese Gebiete sind schwarz markiert und in diesem Szenario für Greyjoy unpassierbar). Dann müssen Sie wie üblich 7 oder mehr Burgen und Festungen erobern, um zu gewinnen. Sie geben dir 10 Runden für alles. Es wird auf jeden Fall reichen.

In diesem Szenario haben Sie ein großartiges Geschenk: eine Flotte von drei Schiffen in Blackwater Bay. Verwenden Sie es mit Bedacht, um die Baratheons-Seeblockade zu durchbrechen und Zugang zur Meerenge zu erhalten, wo sie für zukünftige Operationen zur Eroberung des Nordens und der Küstenländer verlegt werden müssen. Dazu müssen Sie auch Bodentruppen an die Zwillinge übergeben. Das ist die Logistik hier.

Ansonsten unterscheidet sich das Setting nicht von einem normalen 4-Personen-Spiel.

Baratheon greift zuerst Ihre Flotte in Blackwater an und verwendet Patchface, um eine größere Karte von Ihnen oder Renly zu wirken. Daher können Sie Asha Greyjoy mit einer Valyrian Blade sicher verwenden, um beide Schiffe sofort zu zerstören und keinen zweiten Kampf mit ihnen in Shipbreaker Bay zu führen, falls sie sich zurückziehen. Fahren Sie dann mit den Schiffen zur Shipbreaker Bay.
Brechen Sie dann nach eigenem Ermessen sofort in die Lannisters bei Riverrun ein oder nehmen Sie Seagard ein. Stellen Sie dazu sicher, dass Sie Ironman’s Bay Support oder Raid einsetzen, um die Lannister-Unterstützung von Golden Sound zu verbrennen. Es ist rentabler zu brennen, aber das wurde mir später klar. Balon Greyjoy wird dir hier auf jeden Fall weiterhelfen.

In der fünften Runde, als die Lannisters nur noch eine Burg hatten und ich bereits 5 unter meiner Kontrolle hatte, betrat ich Winterfell fast ungehindert, bis auf den Schutz der Garnison. Die Stark-Streitkräfte waren zu weit auf der Karte verteilt (ein Ritter in Castle Black, ein paar Lakaien in den Arryn-Ländern und 1 Lakaien in Flint’s Finger).
Das Treffen erschien nur einmal, sowie Clash of Kings, dann fielen nur Supplies und Game of Thrones, und das wirkte sich zu meinen Gunsten aus, denn am Ende von Clash of Kings nahm ich den Thron und das Schwert und sogar 1 Stern .
Zum Zeitpunkt der Landung im Norden hatte er bereits nicht nur die Meerenge, sondern auch die Trembling Sea besetzt, was es ermöglichte, einen Angriff der Zwillinge mit nur einer Belagerungsmaschine durchzuführen. Dann fiel Winterfell in meine Hände und wurde zu meiner Burg, und alles, was ich tun musste, war, den Stark-Lakai aus Flint zu vertreiben. 7 Burgen in 5 Runden, ziemlich schnell.

Das ist alles, verehrte Damen und Herren! Von allen anderen Taten wird es besungen. Am Ende ein kleiner Spoiler, anscheinend, dass ein Szenario über die Mutter der Drachen hinzugefügt werden soll.

 

Dies war unser guide zu Game of Thrones The Board Game-Trophäen mit den besten Tipps und Strategien. Wenn Sie Fragen haben, vergessen Sie nicht, sie in den Kommentaren zu stellen, und denken Sie daran, wenn Ihnen der Leitfaden und die Strategien gefallen haben, können Sie sie teilen mit Ihren Freunden in Ihren sozialen Netzwerken Twitter oder Facebook.

 

Dieses Handbuch und sein gesamter Inhalt sind von Safe Creative mit dem Registrierungscode 2206261456824 registriert , alle Rechte vorbehalten.

VIDEO:

Das könnte Sie auch interessieren : Leitfaden für Game of Thrones The Board Game (Tipps März 2023)

Leitfaden für Game of Thrones The Board Game (Tipps aktualisiert 2022)

DEJA UNA RESPUESTA

Por favor ingrese su comentario!
Por favor ingrese su nombre aquí