Valheim-Chefführer (Wie man sie beschwört und besiegt)

Verpassen Sie nicht unseren Valheim-Chefführer und lernen Sie die besten Tricks, Tipps und Strategien, um sie zu beschwören und zu besiegen.

Valheim-Bosse sind die härtesten Feinde im Spiel. Dieser Valheim Bosses Guide zeigt dir, wie du alle Bosse im Spiel beschwörst. Jeder Boss in Valheim verlangt von Ihnen, dass Sie ihn mit bestimmten Gegenständen beschwören, die für jeden Boss speziell sind.

Diese Anleitung zeigt Ihnen, welche Gegenstände Sie benötigen, um den Boss zu beschwören, und was Sie tun müssen, um sie zu bekämpfen. Hier erfahren Sie, wie Sie alle Bosse im Spiel beschwören.

 

Valheim-Bosse 1 – Eikthyr in Valheim

Der erste Boss im Spiel befindet sich im Meadows-Biom auf der Karte, wo Sie zuerst den Altar finden müssen, um den Boss zu beschwören. Die Gegenstände, die benötigt werden, um Eikthyr zu beschwören, sind zwei Hirsch-Trophäen, die Hirsche fallen lassen, wenn Sie sie jagen. Dadurch wird der Boss aufgefordert, den Kampf zu beginnen, und markiert Ihre Begegnung mit dem ersten Boss im Spiel.

Wenn Eikthyr sich mit einer schnellen Bewegung erhebt, kommt er mit einem großen Lichtstrahl zurück, der direkt in jede Richtung schießt, in die er blickt. Wenn der Boss seine Beine hebt, gehen Sie zur Seite, vermeiden Sie den Angriff des Lichtstrahls und beeilen Sie sich, um anzugreifen.

Suchen Sie nach einem ähnlichen Zug, bei dem Eikthyr aufsteht, aber etwas länger in der Luft bleibt. Es wird mit einer Blitzblase zurückfallen. Wenn Sie sehen, dass der Chef seine Beine länger als eine Sekunde anhebt, halten Sie Abstand. Sobald sich der Energieball aufgelöst hat, schlagen Sie ihn.

Greife Eikthyr von der Seite an. Immer wenn Sie den Chef frontal treffen, besteht die Möglichkeit, dass er Sie schnell mit seinen riesigen Hörnern schlägt. Wenn Sie Zweifel haben, nähern Sie sich mit gezogenem Schild, um den Schlag zu absorbieren.

 

Valheim-Bosse 2 – Der alte Mann in Valheim

The Elder oder The Elder ist ein riesiger wandelnder Baum, der im Schwarzwald zu finden ist. Wenn Sie den Runenstein finden, werden Sie zu den Beschwörungsorten in der Nähe der Grabkammern geleitet.

Um diesen Boss zu beschwören, musst du drei alte Samen geben und sie dann auf dem Altar verbrennen. Dies wird den Beginn des Bosskampfs auslösen und The Elder wird herauskommen, um gegen dich zu kämpfen.

Den Valheim Elder Boss zu besiegen ist nicht so einfach wie der erste Boss Eikthyrnir. Sie können definitiv Nahkampf bekämpfen, aber Sie werden wahrscheinlich ein paar Treffer einstecken. Deshalb habe ich mich entschieden, mit Pfeil und Bogen über große Entfernungen zu kämpfen. Als Bonus bewegt sich The Elder ziemlich langsam; Es ist sehr einfach, Pfeile aus sicherer Entfernung zu schießen.

Der Älteste verwendet drei Angriffe. Es wird stampfen, wenn Sie sich in Nahkampfreichweite befinden und dies ist ziemlich leicht auszuweichen. Wenn Sie sich im mittleren Bereich befinden, werden einige Wurzeln aufgerufen, die Sie umgeben und angreifen. Verwenden Sie Ihre Axt, um sie schnell zu schneiden und aus dem Bereich zu rennen. Aus großer Entfernung schießt es eine Reihe von Reben in einem breiten Kegel auf Sie.

Der Angriff mit Projektilkriechpflanzen ist hier die größte Gefahr, und warum eine Vorbereitung im Voraus eine gute Idee ist. Es fügt dir ziemlich viel Schaden zu (sogar in Rüstung), kann aber auch Bäume zerstören (die auf dich fallen und landen und noch mehr Schaden verursachen können).

Bleiben Sie in Reichweite und schießen Sie weiter auf The Elder, bis er stirbt. Andere Feinde auf der Welt können sich ebenfalls dem Kampf anschließen. Achten Sie also darauf, keinen von ihnen anzugreifen. Sobald es besiegt ist, können Sie mit dem nächsten Biom fortfahren: Der Sumpf!

Ein letzter wichtiger Hinweis: Einmal gerufen, verschwindet der Älteste nicht! Er kann dich jagen und wird dich über weite Strecken jagen, also bereite dich auf diesen Kampf vor, bevor du anfängst!

 

Valheim-Bosse 3 – Bonemass in Valheim

Bonemass ist der dritte von Valheims Bossen, dem Sie begegnen werden, und befindet sich im sumpfigen Biom des Spiels. Dieser Boss ist bei der Beschwörung nicht anders, da Sie Wither Bones am Altar anbieten müssen, um den Boss zu beschwören.

Der Altar fordert Sie auf, 10 Widerristknochen zu produzieren, um den Boss zu einer Schlacht zu rufen. Sobald Sie alle Knochen haben, sind Sie bereit, gegen diesen Boss zu kämpfen.

Bonemass ist sehr gesund, daher wird es meistens ein Zermürbungskrieg sein. Nehmen Sie es ruhig und kommen Sie nicht zu nahe, wenn Sie nicht genug Gesundheit haben, um zu überleben. Sie brauchen mehr Gesundheit als Sie denken, weil Sie die Giftzecken und den ersten Treffer überleben müssen.

Wenn Sie sich zurückziehen müssen, verwenden Sie Ihren Bogen, um Bonemass zu beschädigen. Andernfalls heilt es sich langsam von selbst, wenn es zu lange keinen Schaden mehr nimmt. Ihr Bogen ist auch ein großartiges Werkzeug, um ihn aus seinen eigenen AOE-Giftwolken herauszuholen. Abgesehen von diesen beiden Verwendungszwecken ist der Bogen nahezu harmlos. Beschränken Sie Ihre Verwendungszwecke daher auf diese Situationen.

 

Bosse 4 – Moder in Valheim

Modder ist ein ziemlich einschüchternder Boss im Kampf, der in der Bergregion des Spiels zu finden ist. Um den Boss zu beschwören, musst du 3 Dracheneier mitbringen, um den Bosskampf auszulösen. Sobald Sie den Altar leuchten sehen, wird Modder auftauchen, um gegen Sie zu kämpfen.

Sie benötigen Schutz vor Kälte im Bergbiom im Allgemeinen und insbesondere gegen Moder. Die Wolfsrüstung wurde hergestellt, nachdem Sie Wölfe gejagt und mit der Bonemass-Zündschnur Silber gefunden haben. Sie schützt Sie vor Kälte. Es ist auch eine gute Idee, frostbeständiges Met herzustellen.

Die meisten Angriffe von Moder können vermieden werden, wenn Sie schnell ausweichen. Sie können sehen, wie Moder sich auf einen Atemangriff vorbereitet und aus dem Weg geht. Sein Nahkampfangriff ist auch leicht zu sehen.

Schlagen Sie aus der Reichweite mit dem besten Bogen, den Sie haben, und Pfeilen, die im Laufe der Zeit Schaden verursachen, wie Giftpfeile. Halten Sie sich am Boden außerhalb der Nahkampfreichweite, aber bleiben Sie nah genug, dass Sie sie zuverlässig mit Ihren Pfeilen schlagen können, bis sie sie niederschlägt.

Wenn Sie die Moder Trophy auf den Opferstein legen, erhalten Sie eine Kraft, die Sie beim Segeln einsetzen können, um den Wind auf Ihrem Rücken zu halten, egal in welche Richtung Sie fahren.

 

Bosse 5 – Yagluth in Valheim

Yagluth ist der fünfte und letzte Chef in Valheim. Es ist ein riesiges Skelett, das eine Krone trägt. Yagluth hat keine Beine oder Unterkörper, also kriecht er mit seinen großen Skeletthänden hinter dir her.

Yagluths Standort wird Ihrer Karte mithilfe einer Tafel hinzugefügt, die sich auf einigen hohen Steinen im Biom der Ebene befindet. Es kann mit fünf gefüllten Totems beschworen werden. Fulings sind koboldähnliche Monster, die in den Ebenen gefunden werden, und Fuling-Schamanen werfen manchmal Totems, wenn sie getötet werden.

Yagluth hat zwei Faustangriffe, von denen einer im Radius des Angriffs Schaden verursacht und der andere einen Meteoritenschauer über das Gebiet beschwört. Yagluth hat auch einen Atemangriff, der sich wie ein Flammenwerfer mit großer Reichweite verhält und sich dreht, wenn er damit die Schusslinie über einen weiten Bereich fegt.

Yagluth ist der Endgegner, also rüste dich mit der bestmöglichen Black Metal-Ausrüstung und Rüstung aus, mit viel Essen und Heiltränken. Das heißt, als Chef bewegt er sich ziemlich langsam. Er telegraphiert seine Angriffe ganz offensichtlich und hebt den Kopf zurück, bevor er seinen Feueratem benutzt. Seine Hand leuchtet blau, bevor er seinen Schlag und Orange verwendet, bevor er die Meteoriten herbeiruft. Halten Sie also die Augen offen, was als nächstes kommt.

Wie bei einigen anderen Bossen ist es am besten, Abstand zu halten und mit Fernkampfbögen anzugreifen. Wenn Sie jedoch Koop spielen und Yagluth sich auf einen anderen Spieler konzentriert, ist es ein guter Zeitpunkt, um Nahkampfschaden zu verursachen.

Die Materialien, die Yagluth fallen lässt, sind anscheinend noch nicht im Early Access-Spiel implementiert, sodass Sie sie sammeln können, aber sie erfüllen derzeit möglicherweise keinen Zweck. Wenn du Yagluths Trophäe auf den Opferstein legst, erhältst du eine Kraft, die den Schaden durch Elementarangriffe wie Feuer, Frost und Gift verringert.

 

Dies war unser Leitfaden für Valheim-Bosse mit den besten Tricks, Tipps und Strategien, um sie zu beschwören und zu besiegen. Wenn Sie Fragen haben, vergessen Sie nicht, diese in den Kommentaren zu stellen, und denken Sie daran, dass Sie sie, wenn Ihnen der Leitfaden und die Strategien gefallen haben, mit Ihren Freunden in Ihren sozialen Netzwerken auf Twitter oder Facebook teilen können.

Dieser Leitfaden und sein gesamter Inhalt werden über Safe Creative mit dem Registrierungscode 2102237003972 registriert . Alle Rechte vorbehalten.

Das könnte Sie auch interessieren: Kurzer Reiseführer in Valheim (Verwendung von Portalen)

Anhänger:

Dejar una respuesta

Please enter your comment!
Please enter your name here